Plötzlich normalen Blutdruck - etwas Bedenken!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wollzopf 25.05.10 - 17:05 Uhr

Hallo!

Ich hatte seit der SS zu hohen Blutdruck. Daraufhin habe ich Presinol 250 bekommen, 2 Tabletten - morgens uns abends. Dann auf einmal ging meine Blutdruck wieder hoch, sodass ich 3 Tabletten nehmen musste - also mittags nochmal eine!

Das ist jetzt 2 Wochen her. Dannach (nach einer Woche) hat sich der Blutdruck einigermaßen normalisiert - immer so 140/85.

Seit heute ist er aber richtig tief. Heute morgen 129/81 und jetzt gerade 123/72. Jetzt muss ich ja fast aufpassen, dass er nicht zu weit absackt!

Ist das normal? Mache mir jetzt Sorgen, dass mit meinen Würmchen etwas nicht stimmt. Meine FÄ ist auch gerade im Urlaub, sodass ich sie auch nicht fragen kann.

Was meint Ihr?
Mandy #huepf 19. SSW

Beitrag von minkabilly 25.05.10 - 18:07 Uhr

Wer hat dir denn das Medikament fürn Bluthochdruck verschrieben? Dein Gyn?
Bei mir war es der Hausarzt und bei Problemen mit dem Blutdruck geh ich dort hin.
129/81 und 123/72 sind aber völlig ok ;-)

Beitrag von wollzopf 25.05.10 - 18:32 Uhr

Ja, die Tabletten hat mir mein FA verschrieben.

Ja, der Blutdruck ist natürlich super, aber weil ich sonst zu hohen Blutdruck hatte, mache ich mir jetzt Sorgen, dass mit meinem Würmchen was nicht stimmen könnte!

Mandy #huepf 19. SSW

Beitrag von minkabilly 26.05.10 - 08:01 Uhr

Freu dich, daß dein Blutdruck jetzt "normal" ist; denn zu hoch ist viiiiiiiiiiiiel schlimmer...das würde deinem Baby viel mehr schaden