...ob man hier auf ein Mädel hoffen kann?!?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stefika1982 25.05.10 - 17:16 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../517280

Man "sagt" ja, Sex vor ( und während ) dem ES ist die Wahrscheinlichkeit höher auf ein Mädel.
Bei einem Jungen genau am ES oder danach.

Hmm...

Weiss nicht so recht...eigentlich macht das ja auch die Natur...und vllt kann man morgen bei meinem FA -Termin ja schon was entdecken.

LG und Danke.

Steffi 16+4

Beitrag von kuller 25.05.10 - 17:17 Uhr

Während dem ES ist doch AM ES oder nicht#kratz

Das Geschlecht kann man nicht beeinflussen am Ende bleibt trotzdem die Chance von 50/50.

Aber eigentlich Hauptsache gesund oder?

Beitrag von stefika1982 25.05.10 - 17:20 Uhr

klar ist das wichtigste HAUPTSACHE GESUND!

Aber dennoch bin ich neugierig!!!!

Während und am is dasselbe nur eben anders ausgedrückt!!!

Beitrag von hardcorezicke 25.05.10 - 17:21 Uhr

wenn hier nicht gleich wieder steine fliegen..

hauptsache gesund.. oder magst du es weniger wenn es nen junge wird? ich denke nicht.. also sollte es egal sein

Beitrag von stefika1982 25.05.10 - 17:22 Uhr

oh je............

NATÜRLICH HAUPTSACHE GESUND UND UNS ISSES EGAL, WAS ES WIRD!
ABER MAN DARF DOCH NEUGIERIG SEIN, ODER???

Beitrag von stefika1982 25.05.10 - 17:21 Uhr

....also genau und während is dasselbe!

;)

Ich meinte das hier:

http://www.urbia.de/services/eisprung?name=Stefanie&date.day=29&date.month=01&date.year=2010&cycle=30&sbm=%3CSPAN%3E%3CB%3EKalender+erstellen%3C%2FB%3E%3C%2FSPAN%3E

Beitrag von chili81 25.05.10 - 17:22 Uhr

ich weiss garnicht warum alle so scharf auf Maedchen sind, vor allem beim ersten Kind ist es doch egal.

Beitrag von tantehuschie 25.05.10 - 17:26 Uhr

Nö glaub ich nicht dran. dann hätte es bei uns auch ein mädel geben sollen.
sei mir nicht böse, aber ist es denn so wichtig das es ein mädel wird???? klar hat man immer eine vorliebe... aber es ist doch sowas von egal hauptsache den mäusen geht es gut.

ich denke du musst dich noch etwas gedulden bis du weisst was es wird. auch wenn du neugierig bist. das sind wir alle. :-)

und ich finde solchen dinger wie berechnen wann und um den termin, nach dem terim usw eh total schwachsinnig. mag der schnellere gewinnen ;-) und das ist egal ob männlein oder weiblein. das geschlecht wird eh vom papa aus bestimmt. da hast du null einfluss drauf....

alles gute für deine ss

Beitrag von chili81 25.05.10 - 17:28 Uhr

Du kannst ja mal im chinesischen Eisprungkalender nachlesen was du bekommst, angeblich stimmt das zu 80 Prozent.

naja bei mir stimmt es nur zu 50 Prozent #verliebt

Beitrag von tantehuschie 25.05.10 - 17:31 Uhr

und bei mir stimmt es gar nicht :-D

Beitrag von stefika1982 25.05.10 - 17:31 Uhr

....ich glaub an sowas nich!

Weil: die Natur bestimmt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von stefika1982 25.05.10 - 17:33 Uhr

DANKE FÜR EURE ANTWORTEN.

Ich glaube auch an sowas wie Pendeln oä nicht.
Weil die NATUR macht es.

Und ich kann auch nur immer wieder betonen:
UNS IST ES EGAL, WAS ES WIRD, HAUPTSACHE GESUND!!!

Klar hab ich / haben wir einen Wunsch, aber ob der in Erfüllung geht?!?!
Schaun wir mal.

Und egal, WAS es wird, es wird gleich viel Liebe bekommen!!!!

Beitrag von rockygirl 25.05.10 - 17:39 Uhr

Klar, zu 50% kannst du auf ein Mädchen hoffen#rofl...
Nee, mal ehrlich musst ja nichtmehr so lang warten beim nächsten Termin kann man ja vielleicht schon was erkennen...

alles gute
rockygirl

Beitrag von schmerlimaus 25.05.10 - 18:49 Uhr

das habe ich auch versucht

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=477685&user_id=768239

schau dir an....waren fleissig vor ES



ES WIRD EIN JUNGE





Beitrag von atilla09 25.05.10 - 19:20 Uhr

hey was ist denn hier los??? sie hat doch nichts schlimmes gefragt, wollte nur wissen ob sie sich auf ein Mädchen erhoffen kann.... Also tut mir leid aber Urbia- Foreninnen kenn ich anders. Ich denke das sie sich an erster Stelle ein gesundes Kind wünscht aber warum wird so übertrieben reagiert, wenn sie ihren Wunsch äussert?
Ich kann dir nur sagen, morgen wirst du bestimmt erfahren, was es wird. Ich habe es schon in meiner 13 SSW geoutet bekommen, in der Pränataldiagnostik. Der Dr war sich sicher, das es ein Mädchen wird. Ich habe mir auch ein Mädchen gewünscht, weil cih selber 3 Brüder habe, leider keine Schwester und meine Schwägerinnen haben beide einen Sohn bekommen. Und ein Mädchen in der Familie wär bestimmt süß.... Also ich jedenfalls wünsche dir erstmal, ein gesundes Baby, dann dein Wunsch nach einem Mädchen...

Beitrag von melanie-1979 25.05.10 - 20:22 Uhr

Völliger Blödsinn.... Unsere Baby wurde genau am ES gezeugt und es wird ein MÄDCHEN !!

Naja mir war es völlig egal ob Junge oder Mädchen - GESUND, dass ist die Hauptsache würd ich sagen !!! #kratz

Aber manche scheinen sich echt über alles einen Kopf zu machen...

Melli 34 ssw