Was meint Ihr?Wer hat erfahrungen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucamae 25.05.10 - 17:19 Uhr

Meine lieben,

Ich versuche mich kurz zu halten,es geht um Folgendes::::

Meine erste Tochter wird bald 5 Jahre, und ich bin nach langen versuchen wieder Schwanger geworden;-)Wir freuen uns sehr...
Nun meine Tochter möchte bzw wünscht sich sehr das Ihr Geschisterchen bei Ihr mit ins Zimmer kommt das Zimmer meiner Tochter ist echt sehrrrrrrrr Groß,gut die ersten wochen soll das kleine erst mal bei uns im zimmer schlafen so haben wir es ausgemacht,da ist meine Tochter auch voll mit einverstanden, aber danacht will sie das der kleine schatz bei Ihr mit im Zimmer mit schläft,was habt Ihr da für Erfahrungen mit gemacht?Ging es gut???

Mit vielen lieben Grüßen von uns:-)

Beitrag von buddylein 25.05.10 - 17:41 Uhr

Ich erwarte da 4. Baby.
Meine Kids sind 10,9,6 Jahre.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, das Baby ein eigenes Zimmer zu geben, mach das. Sicherlich ist die Reaktion normal, ist bei meine auch so.
Nur, wenn das Baby dann da ist, und es mal schlafen muß, und sie nicht mit ihren Freunden ins Zimmer kann, dann wird es ihr nicht mehr gefallen.
Bedenke, das sie bestimmt nächstes Jahr in die Schule kommt, und sie dann sicherlich ne Rückziehmöglichkeit brauch.
Ich erlebe es wirklich Tag täglich.
Bevor wir damal umgezogen sind, mußten sich die älteren auch ein Zimmer teilen. :-[ das kann gut gehen, muß aber nicht.
Heute bin ich froh, das jeder sein Zimmer hat. Besonders wenn hinterher Freunde mal zu besuch kommen.

buddylein#winke