Kind lehnt mich ab !

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von krischi1975 25.05.10 - 17:22 Uhr

Hallo Ihr lieben,

seit einiger Zeit hat Lilli immer wieder kleinere Phasen, in denen sich mich total ablehnt, wenn der Papa oder Oma zugegen ist. Gestern hatte sie wieder so einen Tag, an dem ich nichts machen durfte: sie wollte nicht von mir getragen werden, nicht mit mir spielen, ich durfte nicht wickeln, usw..
alles musste Papa machen! Sie schreit mich dann richtig an: NEIN MAMA NICHT !! PAPA MACHEN !! MAMA WEG !

Ich verbringe zwar insgesamt etwas mehr Zeit mit ihr, aber das hält sich eigentlich die Waage mit dem Papa. Also das ich so selbstverständlich bin im Vgl. zu meinem Mann, daran kann es also eigentlich nicht liegen..

Ich bin darüber ein bisschen traurig und mache mir natürlich auch Gedanken darüber, ob ich was falsch mache.. Kennt das jemand ? Ist das nur eine Phase oder mache ich vielleicht wirklich was falsch ?

Freue mich auf eure Ratschläge und erfahrungen
Krischi1975 mit Lilli

Beitrag von mantamama 25.05.10 - 18:14 Uhr

Hallo,

das kenne ich! Wenn Papa oder andere da sind, heißt es immer "Nein, Mama!" Somit habe ich freie Zeit die ich auch nutze ;-) Setz mich an den Tisch und trink was oder gehe raus rauchen.

Und später werde ich wieder abgeknutscht und "hab lieb" gesagt.

LG Ramona