Heute FD gehabt.. zu wenig Fruchtwasser - was bedeutet das ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanti87 25.05.10 - 17:35 Uhr

Hallo ihr Lieben.. #blume
gehts euch gut ? hoffe ihr habt auch schönes wetter ;)

wie in der überschrift schon beschrieben, hatte ich heut FD und das war erstmal ganz toll - zwar kein 3d aber naja ;)
wir kriegen einen Jungen, mit eindeutigem beweisfoto *gg*

der arzt meinte dann, das Fruchtwasser wäre an/in der unteren Norm.. hat mir aber irgendwie keine richtige antwort gegeben, was das bedeutet.
habt ihr ne ahnung davon ?

Außerdem hat sich mein innerer Muttermund von letzter woche dienstag (ca.4,8cm) auf heute ca. 4,3cm verkürzt.. is das schlimm ?
(hatte letzte woche vorzeitige wehen..)
Morgen muss ich wieder zu meiner normalen FÄ..

Würd mich über antworten freuen - danke euch
wünsch euch noch einen schönen tag

LG tanti mit Prinz im Bauch 20+5 #baby #verliebt

Beitrag von muffin357 25.05.10 - 17:41 Uhr

hi,

das heisst, dass du mehr trinken solltest, jetzt vor allen dingen, wenn es wärmer wird, und zusätzlich zum schwitzen auch noch die wassereinlagerungen dir das wasser "klauen" .... -- mit viel trinken kann man das ganz gut regulieren, wenns nur ein bisschen zu wenig ist ....

der GMH ist ja noch nicht bedenklich kurz, - aber vielleicht solltest du einfach bissi mehr schonen, weniger tragen und Magnesium nehmen? dann gibt sich das auch wieder....

lg
tanja

Beitrag von tanti87 25.05.10 - 17:49 Uhr

hy..
danke für deine antwort..

das mit dem mehr schonen ist glaub ich, nicht das problem.. seit letzter woche dienstag lieg ich praktisch nur noch auf der couch ( bis auf heute)
und ich nehme 2 mal am tag magnesium..

das beruhigt mich aber erstmal.. werd mal mehr trinken und sehen, was die ärztin morgen sagt..

also danke nochmal ;)

Liebe grüße tanti

Beitrag von schwammerlkind 25.05.10 - 18:15 Uhr

Ich hatte auch etwas weniger Fruchtwasser als sonst. Bei mir hat der FA gesagt, das da mehr trinken überhaupt nicht hilft. Ich sollte beobachten ob ich Fruchtwasser verliere.

Das war vor ungefähr 6 Wochen. Seit dem hat er dazu nix mehr gesagt

LG
Schwammerlkind

Beitrag von rockygirl 25.05.10 - 17:45 Uhr

Hi,

unteres Limit heißt noch nicht zu wenig!!!!! Also mach dir keinen Stress, trink viel und schau mal wie es beim nächsten Termin aussieht. Wäre es bedenklich, hätte der FA schon weitere Untersuchungen angeordnet. Und das mit dem MuMu ist völlig i.O. mehr als 4 cm ist doch prima...

alles gute für dich
rockygirl

Beitrag von schnurzelsmama 25.05.10 - 19:08 Uhr

Wegen dem fruchtwasser kann ich leider nix sagen, aber wegen dem Muttermund.

Mach dich nicht zu sehr verrückt. Mein Muttermund schwnakt seit der 16. SSW zwischen 4,1 und 5 cm. Vor 2 Wochen war ich im Kh (bekam eine Bluttransfusion durch einen therapieresisteneten Eisenmangel) bei der Untersuchung meinte die Oberärtzin plötzlich mein Muttermund wäre nur noch 2 cm lang (3 Tage vorher bei der Fä waren es noch 4,5 cm). HAb mich dan nach 4 Tagen aus dem Kh entlassen, da mir 4 Ärzte 4 verschiedene Meinungen an den Kopf warfen. Ich bekam die Lunkenreifespritze weil sie dachten die Maus würde in den nächsten Tagen kommen bei dem Befund, dabei hatte ich nicht eine Wehe. Ich muss dazu sagen die Wochenstation war leer, es wurde schon eine Woche lang kein Baby geboren und ein Teil der Patientinnen von der Gyn-Station auf die Wochenstation verlegt damit die werten Damen überhaupt was zu tun hatten.

Als Ich am nächsten Tag bei meiner Fä zu Untersuchung war, war mein MuMu erstaunlicherweise wieder bei super 4,5 cm. Ich denke die wollten nur Geld mit mir verdienen,d enn ich sollte noch 2 Wochen drin bleiben nur um mir 1 mal die Woche Blutabnehmen zu lassen. Inzwischen bin ich ind er 31. SSW und meine Maus macht keinerlei anstalten ihre Einraumwohnung zu verlassen. Meine Fä scherzt schon immer ich würde noch ewig übertragen denn sie versteht das Kh auch nicht. Ich schone mich zwar schn etwas, aber einfach weil ich merke was ich noch kann und was nicht.

Wennd eine Fä es nioch alles im Rahmen findet und du mit ihr zufrieden bist, dann vertau auf sie.

schnurzelsmama