ET-2 und nur noch schlafen, schlafen, schlafen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von virginiapool 25.05.10 - 17:35 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von muffin357 25.05.10 - 17:39 Uhr

hey, - das ist doch super:

tanke alle kraft die du kannst. keine bange, die hormone und dein baby sorgen dafür, dass du überhaupt keine probleme haben wirst mit dem, dass du jetzt so viel geschlafen hast ... -- sei froh, dass du es noch kannst ...

ich hab damals auch nur geschlafen im MuSChu und es hat mir gutgetan -- (abgesehen davon, dass die geburt 2 Tage ging und ich froh war, nicht vorher schon schlafmangel zu haben) -- aber hey, das vergisst du alles, wenns baby da ist ....

schlaf gut!
tanja

Beitrag von lilly7686 25.05.10 - 18:48 Uhr

Hallo!

Bin 12 Tage vorm ET und mir gehts ähnlich. Ich hab im Moment absolut keine Lust auf Haushalt oder so. Ich könnte den ganzen Tag über schlafen. Liegt aber wohl eher daran, dass ich nachts absolut nicht schlafen kann.
Ich hab mich die letzten Tage dazu gezwungen, tagsüber wach zu bleiben, in der Hoffnung ich könnte dafür Nachts endlich schlafen. Half alles nichts. Also hab ich mich heute Nachmittag hingelegt. Und nachdem meine Große mit der Oma in der Therme ist und erst Freitag Abend nach Hause kommt, werd ich sicher auch die nächsten Tage unter Tags schlafen.

Ich hab schon gehört, dass die einen kurz vor der Geburt richtig aktiv werden und Putzfimmel bekommen; die anderen aber von der "Ruhe vor dem Sturm" befallen werden und nur noch schlafen.

Also vielleicht haben wirs ja bald hinter uns ;-)