Pille und Antibiotika??

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von bina20 25.05.10 - 18:07 Uhr

Huhu

Ich muss seid gestern antibiotika nehmen habe da auch meine letzte pille genommen(nun eine woche pause)muss ich dann den nächsten kompletten streifen zusätzlich verhüten oder nicht??
Ich muss morgen zum hausarzt da erfahre ich erst wie lang ich das antibiotika nehmen soll(denke aber 7 tage wäre dann bi montag)

Ich weiß ihr seid keine Ärzte aber vielleicht weiß es ja einer mein arzt hat schon zu und morgen gar nicht auf.

glg bina mit jeremy kjara und lilly

Beitrag von hexe12-17 25.05.10 - 19:49 Uhr

Hi,

würde auf alle Fälle zusätzlich verhüten wenn eine SS nicht in Frage kommt. Hatte damals auch noch Pille genommen und immer bei Antibiotika auf zusätzliche verhütung geachtet.

Beitrag von bina20 25.05.10 - 20:17 Uhr

Danke für de antwort

Wenn man die pille und antibiotika gleichzeitig nimmt is mir das ja klar aber da ich dann nun die eine woche eh in der pause bin sprich meine regel habe is ja sex eh nich drin(bei mir zumindest nicht machen andere ja auch anders grins)aber wenn ich wieder mit der pille anfange nehme ich das antibiotika ja nicht mehr zwar nur ein tag aber ich nehm es nicht mehr

ich werd morgen mal bei irgendeinem FA anrufen

glg bina

Beitrag von sonnenscheinchen69 28.05.10 - 10:49 Uhr

Auf jeden Fall zusätzlich verhüten.