Hat man bei länger bestehender Chlamydieninfektion, regelmäßigen ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von poliana81 25.05.10 - 18:31 Uhr

Mein Mann war heut beim Spermiogramm A 70 % und B 10%, top soweit.

Jetzt hab ich etwas Angst,da ich am Anfang der Beziehung Feigwarzen hatte.

Wurde auch behandelt nur hab ich jetzt etwas Angst eine Chlamydieninfektion zu haben....

Habe einen sehr regelmäßigen Zyklus und auch den punktgenauen ES.

Hat man einen regelmäßgen ES bei länger bestehender Chlamydieninfektion?

Will FR einen Abstrich machen lassen, über Google hab ich nix gefunden

Beitrag von poliana81 25.05.10 - 19:44 Uhr

kann mir keiner helfen?

Beitrag von marilama 25.05.10 - 20:29 Uhr

Ich kenne leider die Anzeichen von Chlamydien nicht, aber die lassen sich bei rechtzeitigen Erkennen angeblich leicht mit Anitbiotika behandeln, d. h. einfach abwarten bis zum Abstrich :-)