Nach natürlichem Abgang noch keine Mens in Sicht...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tama907 25.05.10 - 18:47 Uhr

Hallo!

Ich hatte am 24.4. in der 7.ssw einen natürlichen Abgang und bis heute (32.ZT) ist noch keine Mens da, obwohl ich sonst immer einen Zyklus von 27/28 Tagen habe! Wie lange hat es denn bei euch gedauert?

LG Tama

Beitrag von idos77 25.05.10 - 18:56 Uhr

Hi!
Ich wurde beim ersten Zyklus auch immer unruhiger - hatte Angst er könnte mehrere Monate dauern - aber nach 47 Tagen war er endlich rum. Und das gute daran, seit dem habe ich einen regelmäßigeren Zyklus (28 Tage) als zuvor. Vorher hatte ich immer 31 bis 33 Tage;-) Wenn du merkst dass du zu unruhig wirst, würde ich an deiner Stelle irgendwann zum FA gehen - dann weist du wenigstens wo du dran bist und bist etwas beruhigt. Ich hätte auch nur noch paar Tage gewartet und wäre dann gegangen - egal was normal ist oder nicht.

Lg

Beitrag von tama907 25.05.10 - 19:06 Uhr

Hi!

Danke für deine Antwort! Bei meiner letzten FG MIT AS hat es 34 Tage gedauert, bis zur nächsten Mens..Ich dachte eigentlich, dass nach einem natürlichen Abgang die Mens wieder normal kommt.. Na ja! Ein paar Tage warte ich noch ab..

Danke!

LG Tama

Beitrag von muire 26.05.10 - 09:21 Uhr

Hatte bei mir glaub ich 1-2 Monate Verzögerung, ist halt eine Hammerumstellung für den Körper, (merkt man ja selber) und die Hormone müssen ja auch erstmal wieder weg, die kommt noch!!!