Nach Es viel trinken??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von twokidsmum 25.05.10 - 18:50 Uhr

hallo

ich lese neuerdings immer das man nach Es viel trinken soll, soll angeblich die GSH verbessern? Stimmt dies??


lg

Beitrag von annaline 25.05.10 - 19:00 Uhr

Man soll grundsätzlich viel trinken!

Bzgl. GMS soll man auch den ganzen Zyklus gut trinken, weil sich die GMS ja nicht erst nach dem ES aufbaut, sondern schon davor.

Beitrag von twokidsmum 25.05.10 - 19:18 Uhr

Ja trinken tue ich generell viel.

Trinke die ganze Zeit 1liter Nestreinigungstee und 1 liter Himmbeerblätter tee und morgen ab ES Frauenmanteltee. Dazwischen wasser und Säfte.

Es stimm das sich die GSH besser aufgebaut hat - dank den Tees.