Erfahrung mit Polypen OP samt Mandelverkleinerung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von moonlight010101 25.05.10 - 19:51 Uhr

Hallo zusammen,

in 3 Wochen soll unsere 2 jährige Tochter ihre Polypen samt Mandelverkleinerung per Laser ambulant operiert bekommen. Hat jemand Erfahrung damit, ob die Kleinen solch eine OP gut verkraften bzw. wie das genau abläuft???
Schon jetzt Danke.

LG Jenny

Beitrag von jennifer100585 25.05.10 - 20:51 Uhr

Hallo Jenny!

Wir hatten am 20.05 unsere OP,Niclas ( 21 mon.) bekahm die Mandeln verkleinert,Polypen raus und Röhrchen in die Ohren!
Wir mussten 3 Nächte im Krankenhaus bleiben! Er hat nun noch viel Schmerzen und hoffe es wird nun bald besser!
Er bekahm als wir auf Station waren seinen Beruhigungssaft und sein Hemdchen! Wir brachten ihn um 8 Uhr in den OP und durften um 9.15 wieder zu ihm in den Aufwachraum!
Bei fragen kannst du mich gerne anschreiben!

LG Jenny

Beitrag von petriheil80 25.05.10 - 23:19 Uhr

hi!

ich wusste garnicht, das man mandeln auch ambulant verkleinert!?

mein sohn wurde mit 3 j. auch operiert, mandeln verkleinert allerdings nicht mit laser, polypen entfernt und ein röhrchen entfernt (er hatte drauf reagiert)
die schmerzen hielten sich durch die medis in grenzen, er war schnell wieder fit!! und auf einmal hat er soooo schön ruhig geschlafen, weil platz zum atmen da war!! und gut gefuttert hat er. er hatte vorher kaum harte sachen gegessen oder von brötchen abgebissen usw. hinterher kam das dann alles.
mein mittlerer sohn hat auch seine polypen raus bekommen. lustig: ein tag nach der op wollte er durch den mund pusten und die luft kam aus der nase, weil auf einmal soviel platz!

den ablauf bei ambulanten ops keine ahnung!
lg und viel glück!!!!!:-)