Wie lange Rest hCG?- Blöde Frage, aber dringend!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von evileni 25.05.10 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich hab so das Gefühl, ich bin wieder schwanger, trau mich aber nicht mit dem Testen. Ich hatte am 26. März eine AS, am 25. April normal wieder meine Tage. Wie lange dauert es denn (ungefähr), bis das hCG wieder bei null ist. Nicht, dass ich einen Test mache und dieser falsch anschlägt.
Liebe Grüße, Eva

Beitrag von tetta45 25.05.10 - 20:25 Uhr

Hi Eva!

Ich schätze mal, das ist von Frau zu Frau verschieden.

Also, bei mir war noch etwas über drei Wochen hCG nachweisbar.
Ich hatte allerdings einen natürlichen Abgang ohne AS in der 6.ssw.

LG
TETTA mit Lukas an der Hand und#stern

Beitrag von crazywoman-23 25.05.10 - 20:28 Uhr

das kann bis zu 9w nach der FG noch vorhanden sein

deshalb sollte ich damals 3m pause machen

LG Jessy die heut auch ihr #sternchen hat ziehen lassen

Beitrag von evileni 25.05.10 - 20:35 Uhr

Ich frag deshalb, weil ich am Ende meines Zyklus plötzlich wieder positive Ovutests habe, das war bei meiner letzten SS auch so. Wenn ich zwischendrin aber immer wieder negative hatte, kann es doch eigentlich kein Rest mehr sein?

Beitrag von julie1108 26.05.10 - 08:24 Uhr

Hallo Eva,

also ich hatte letztens mit einer Frau vom Clearblue Team gesprochen und die meinte, bis zu sechs Wochen ist es nachweisbar. Sie sagte mir nämlich, dass der Ovu-Test dann eventuell falsch anschlägt.

Lg

Julie mit #stern ganz fest im #herzlich

Beitrag von evileni 26.05.10 - 14:51 Uhr

Hi,
danke, bei mir ist die AS aber schon 8 Wochen her und ich wurde vorher um fast 3 Wochen zurückgestuft (die Ärztin hatte keinen Plan, im Nachhinein stellte sich raus, dass das Gewebe schon länger abgestorben war). Aber danke für deine Antwort.
Liebe Grüße, Eva

Beitrag von aleshanee 26.05.10 - 08:27 Uhr

Hallo!

ICh habe mein #stern vor 23 Tagen ziehen lassen müssen.
Bei mir war der Wert erst seit gestern wieder neg!

Also werde ich am WE wieder neu starten ICSI Nr.2.
Die eine ärztin im KH meinte zwar ich sollte eine Pause machen, aber nur wegen der Psyche,..... da ich aber einen natürlichen Abgang hatte geht es mir körperlich sehr gut.

ich wünsch dir alles Gute!

Beitrag von sunnyside24 26.05.10 - 15:28 Uhr

Also soweit ich weiss hat man solange hcg vorhanden ist seine Mens nicht, da der Körper ja noch auf "schwanger" eingestellt ist. Also denk ich du kannst sicher schon einen Test machen. Es wäre nur anders wenn du deine Tage noch nicht bekommen hättest und annehmen würdest, du wärst schwanger. Dann wäre ein Test vielleicht falsch positiv, aber so würde ich mir keine Gedanken machen.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=create&bid=55&tid=2647711&pid=16782332