frage ovu und ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saccy 25.05.10 - 20:48 Uhr

hallo ihr lieben,

mein ovu war heute fett positiv. heist das das ich heute meinen ES habe?

wir hatte auch die nacht 1 uhr sex gehabt. reicht dies oder sollten wir nochmal nachlegen und wenn ja, wann am besten? jetzt noch mal oder morgen abend noch mal?

Beitrag von saccy 25.05.10 - 20:49 Uhr

achja, hier mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/851565/514213

Beitrag von shawany 25.05.10 - 20:51 Uhr

das mit dem ES kann ich dir nicht beantworten, aber ich kann dir den Rat geben Sex zu haben wenn ihr lust habt und nicht die Uhr danach zustellen. Wenn du dir zuviel Druck machst werden deine Chancen ehr geringer als höher ;)

*daumen drück*

Beitrag von saccy 25.05.10 - 20:59 Uhr

wir haben immer sex wenn wir lust haben. wenn es nach meinem mann geht wäre es sogar täglich.

das mit dem druck und so, mehr druck kann ich mir nicht mehr machen denn im juli sind es schon 5jahre die wir es versuchen. ich habe mir jahre lang druck gemacht und nun sehe ich es gelassen. da dies aber mein erster clomi zyklus ist und mein erster zyklus mit ovus wollte ich den ES nicht verpassen.

Beitrag von tinaaic 25.05.10 - 21:00 Uhr

ES ist erst wenn die Ovus wieder negativ sind. Also frühestens morgen

Beitrag von saccy 25.05.10 - 21:02 Uhr

also muss ich morgen nochmal einen ovu machen?

Beitrag von sal-ly 25.05.10 - 21:05 Uhr

herzeln also bienchen setzen jeden Tag wenn der Ovu positiv ist bis zum ersten negativen Ovu danach ;-)

der ES findet 12-36 Stunden nach einem positiven Ovu statt, also in der Regel, kann sein, muss aber nicht ;-)
schau mein ZB an, hatte zwei tage einen Positiven Ovu und gestern abend müsste er dann negativ gewesen sein, weil die Linie gestern immer schwächer wurde ;-)

lg und viel glück

Beitrag von saccy 25.05.10 - 21:19 Uhr

alles klar. also legen wir auf jeden fall noch nach.

ich hab mal noch ne frage. ich habe seit tagen ein ziehen in der linken seite. kann ich davon ausgehen wenn das ziehen morgen oder übermorgen weg ist das dann mein ES vorbei ist?

Beitrag von sal-ly 25.05.10 - 21:26 Uhr

das ziehen könnte die bewegung der Eierstöcke sein oder eben auch dass das Follikel sich jetzt den weg ins freie bahnt ;-) so hat es meine FÄ gesagt, die Schmerzen, die man nach dem ES hat können von der Flüssigkeit sein, die ja dann vom Körper ieder waufgenommen werden muss und das reizt oft (ich glaub das Bauchfell??) also irgendwas reizt es *lach*

ich hab ab und an ziemliche schmerzen danach, also nach dem ES, oder kurz davor, da kann ich kaum mehr sitzen oder liegen, manche frauen spüren den ES, andere eben nicht, ist ganz unterschiedlich, hab meine FÄ gefragt, ob es eben hinkommt, dass ich den ES spüre, sie meinte, es könnte schon sein, aber genau weiß sie es eben auch nicht, was ich da mitbekommen ;-)

also bienchen setzen bis zum ersten negativen Ovu :-)

Beitrag von saccy 25.05.10 - 21:33 Uhr

danke dir für deine anwort.

mein mann freut sich schon das er nun öfter rann darf#schein

lg saccy

Beitrag von sal-ly 25.05.10 - 21:36 Uhr

*lach* meiner verdreht immer die augen ;-) aber er spielt brav mit, auch wenn er ab und an nicht gleich auf anhieb mag #schein

Beitrag von saccy 25.05.10 - 21:45 Uhr

meiner würde ja gerne täglich aber da spiele ich nicht mit. so verschieden sind menschen nun mal.:-D:-)

Beitrag von idrissoufinemaja 25.05.10 - 22:23 Uhr

Hallo saccy,

ich habe gelesen, dass du Clomi nimmst!
Irre ich mich oder bringt das Ovutesten bei Clomi nichts, da die Medis einen Wert erhöhen, der dem LH gleicht und daher der Ovu falsch anzeigt!?

Ich meinte das wäre bei Clomi so gewesen!

Mals im web suchen!

Drücke dir aber dennoch riesig die Daumen!!! #pro

LG