Sterilität

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maus-86 25.05.10 - 21:17 Uhr

Hat jemand von euch schon mal testen lassen was wird da alles gemacht.

Werde untersucht wegen Schilddrüse und Sterilität.

also ob ich überhaupt kinder :-(bekommen kann wenn ich das richtig verstehe.

lg Maus

Beitrag von marilama 25.05.10 - 21:20 Uhr

Puh, was der Arzt da genau machen will keine Ahnung, ich frag da immer gleich nach, damit ich weiß, was auf mich zukommt.
Bei mir wurden erst Bluttests gemacht, aber da hat mein FA mir einen ZT gesagt, an dem ich kommen soll.
Bevor jedoch bei mir überhaupt was untersucht wurde, musste mein Mann ein Spermiogramm abgeben.
Wieso wirst du untersucht?

Beitrag von maus-86 25.05.10 - 21:24 Uhr

naja wir versuchen jetzt über ein jahr schwanger zu werden .
In jeder Zyklushälfte wurde nun das blut untersucht ,Hormone sin angeblich ok.

Bloß irgentetwas stimmt mit Eisprung und der Schilddrüse nicht und deswegen wird da nachgeforscht.

Beitrag von marilama 25.05.10 - 21:33 Uhr

Mmh, komisch wenn was mit dem Eisprung net stimmt und deine Hormone in Ordnung sind, bei mir waren die Hormone in der 2. ZT nicht in Ordnung und deshalb hat was mit meinem ES nicht gestimmt.
Vielleicht macht se eine Durchlässigkeitsprüfung, aber wie gesagt, bei mir wurde nur BT bis jetzt gemacht und dann hat mein FA Clomi verschrieben.
Ansonsten möchte mein FA nichts machen, sondern mich ins KIWU überweisen, wenns in vier Zyklen nicht klappt.
Ich merk schon, ich kann dir net weiterhelfen :-)

Beitrag von chez11 26.05.10 - 10:17 Uhr

huhu

Also dein FA fängt jetzt an erstmal irgendwo den ansatz zu suchen also macht erstmal kleinere Tests um zu schauen woran es liegen könnte.
selbst wenn was mit der schilddrüse nicht stimmt, das bedeutet nicht das ihr keine Kinder bekommen könnt, ganz im gegenteil, wahrscheinlich ist das noch das kleinste Problem da die schilddrüse dann eingestellt wird.

Jedoch solltet ihr nicht weiterkommen lasst euch in eine kiwu überweisen die haben mehr ahnung auf dem gebiet, da gibt es noch viele viele untersuchungen um alles auszuschließen.
ich denke auch als nächstes wäre dein Mann an der reihe, denn bei vielen Paaren liegt es auch am Sperma des Mannes.

aber wie gesagt waretet jetzt erstmal diese tests ab und entscheidet dann welchen schritt ihr weiter macht.

lg#herzlich