Kinderwaschbecken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von scura 25.05.10 - 21:20 Uhr

Meine Tochter liebt die Badewanne. Aber sich waschen ist der pure Horror. Wir machen das natürlich noch auf dem Wickeltisch. Habe aber Angst das sie mal irgendwann fällt, so wie sie sich windet.
Zeit für was Neues!!!!????

Hat jemand diesen Kiddy Wash von Rotho? Ist das okay?
Kann mir jemand was anderes empfehlen? Ist es noch zu früh (18 Mon)?

Erzählt mir mal Eure Erfahrungen.

Mit nem Kinderschemel habe ich auch schon geliebäugelt. Aber selbst mit dem ist das normale Waschbecken zu hoch. Und sie hampelt immer wie verrückt. Wäre doch gefährlich.

Beitrag von lissi83 25.05.10 - 21:26 Uhr

Huhu!

Ja wir hatten bei unserer großen ein Kinderwaschbecken. Das war sehr toll! Hatten es allerdings etwas später...ich glaube kurz nach dem 2. Geb!
Aber sie fand es wunderbar und ich fands auch total süß!

#pro lg

Beitrag von ira_l 25.05.10 - 21:32 Uhr

Hallo,

worüber sprechen wir genau? Ne richtige Katzenäsche oder nur so Gesicht und Hände? Zum richtig waschen würde ich sie in die Wanne stellen und ansonsten so schnell mit dem Waschlappen. Wir haben einen höheren Schemel von Ikea. Damit kommt Nikolas schon ans Waschbecken. Da er es auch aus der Kita kennt, sich am Waschbecken zu waschen, fand ich das wichtig und gut. Aber extra so ein Teil kaufen ist mir zu übertrieben. Den Wickeltisch benutze ich nicht mehr, seit er sich drehen konnte, weil er immer drohte, runterzuspringen. Hab dann die Wickelmatte auf den Boden gelegt in einer kuscheligen Ecken. Gefällt mir super!

LG Iris mit Nikolas 22 Monate & Krümelchen 19.ssw

Beitrag von londonaftermidnight 25.05.10 - 22:26 Uhr

Hallo,unsere marke kenn ich leider nicht aber wir haben ein plastikwaschbecken das man an den badewannenrand macht.mein kleiner ist 19 mon.und wäscht sich da gerne die hände drin.und natürlich spielt er auch gerne zusammen mit seinem älteren bruder danach mit dem schaum darin oder sie waschen sein spielzeug oder pusten mit nem strohalm ins wasser (ohne schaum) ich bin froh das wir sowas haben,zum waschen und beschäftigen.lg michaela

Beitrag von sanne90 25.05.10 - 22:29 Uhr

HAllöle, wir haben das von Rotho und finden es super, haben es seit Julians ersten Geburtstag :-) bald wird er drei und es wird nach wie vor benutzt ;-)


lg Sanne

Beitrag von petriheil80 25.05.10 - 23:13 Uhr

hi
wir haben auch so ein kinderwaschbecken und sind super zufrieden. es ist doch immer super, wenn kinder schnell selbstständig werden. wenn sie was allein erledigen dürfen, wird auch nicht mehr gemeckert.
unser waschbecken ist auch recht hoch.
lg petra mit ihren 3 jungs