Periode ausgeblieben - SST negativ !?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annett86 25.05.10 - 22:43 Uhr

Hallo, ich brauch mal einen Rat. Ich hab jetzt glaub ich 4 jahre lang meine pille genommen. Die Regel kam auch immer pünktlich. Jetzt hatte ich sie Anfang April abgesetzt. Promt, also fast ne gute Woche darauf setze meine Periode ein. Das war am 18.4. Wärend meiner fruchtbaren Tage hatte ich auch Geschlechtsverkehr. Nun hätte meine Periode (laut Eisprungkalender hier) wieder am 16.5. kommen soll. Bis heute nix. Bin nun schon 9 Tage überfällig!! Habe inzwischen 2 Schwangerschaftstest gemacht. Beide neg.! Der erste war allerdings kurz nach den fruchtbaren Tagen und der 2. drei Tage nachdem die Regel hätte einsetzten sollen. (Also 19.5.)
Hat jemand ne Info für mich? Könnte ich doch schwanger sein? Wenn ja *freu* oder kann sowas schon ma vorkommen, dass gar keine Regel kommt :-/
Habe erst am 18.6.!! nen Termin beim FA-
Über Infos würd ich mich freuen.

Beitrag von marilama 25.05.10 - 22:46 Uhr

Nach dem Pilleabsetzen is des so ne Sache, bei mir hats 3 Monate gedauert bis meine Mens kam, ich habe auch einige SST verbraten.
Frag deinen FA bei dem Termin nach Mönchspfeffer, des hat mir ganz gut geholfen ne normale Zykluslänge zu bekommen.
Warte einfach ab (ich weiß leichter gesagt als getan).

Beitrag von malkin 25.05.10 - 23:07 Uhr

Die erste Blutung nach Absetzen der Pille ist noch eine Abbruchblutung wie die davor. Danach musst du erstmal einen Eisprung haben - aber es kann nach der Pille länger dauern, bis dein Körper das auf die Reihe bekommt. Die Hormone müssen sich erst einspielen. Außerdem weißt du noch nicht, wie lang dein Zyklus dauert - das war ja nicht "dein" Zyklus mit der Pille!
Du bist also nicht unbedingt überfällig ... leider. Wenn du Lust hast, lies dir mal einiges über Natürliche Familienplanung durch (NFP), da lernt man ne Menge über den weiblichen Körper und versteht, wie das alles funktioniert und wie man merken kann, ob man wieder Eisprünge bekommt.
In Kurzform: Der Eisprung findet 14 Tage vor der Mens statt, manchmal kommt auch eine Mens ohne Eisprung. Als sicheres Zeichen für einen Eisprung gilt ein Anstieg der Basaltemperatur. Unsichere Zeichen sind ein Schleimhöhepunkt, das Öffnen und Schließen des Muttermundes. Hilfreich zur Beobachtung können auch Mittelschmerz und evtl. andere individuelle Zeichen sein.