Wem sahen eure Babys nach der Geburt ähnlich?Euch oder Euren Partnern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yozgat 25.05.10 - 23:16 Uhr

Huhu ihr Lieben#winke

Kurz zu mir:Dunkler Typ,dunkle Haare und auch dunkle Augen.
Mein Mann:Etwas hellerer Typ,hell/mittel braune Haare,dunkle Augen.

Also meine Maus Selin sah nach der Geburt exakt dem Papa ähnlich
(wenn man Fotos von beiden nebeneinanderlegt,die kurz nach der Geburt geschossen wurden,sind sich beide zum verwechseln ähnlich):-)
Jetzt ist sie mitlerweile 3 und kommt nach der Mama#schein:-D

Bin mal gespannt wem Mausi No.2 ähnlich sieht:-p

Euch allen noch eine schöne,angenehme Nacht#gaehn

Gruss
Fatma 38ssw

Beitrag von loerchen88 25.05.10 - 23:18 Uhr

nummer 1 sah genauso aus wie MEIN vater.....#rofl haben uns total erschrocken die sahen sich zum verwechseln ähnlich......und nun sieht sie ganz genauso aus wie ich:-D

Beitrag von hexla80 25.05.10 - 23:19 Uhr

Meine beiden sahen auch dem Papa sehr ähnlich. Das sieht die Natur so vor, hab ich mal gelesen. Dass der Vater die Möglichkeit hat zu erkennen, dass das Baby auch wirklich von ihm ist.
Mittlerweile sind sie 4 und 5 und haben sich grundverschieden entwickelt. Einer sieht aus wie Papa, einer wie ich. Ist spannend. ;-)

Beitrag von sommersonne2 25.05.10 - 23:24 Uhr

Hu hu,

meine große kam von Anfang an nach mir #verliebt und das ist bis heute geblieben *stolzbin*.

Bin nun mal gespannt nach wem die 2. Bauchmaus kommt #schein.

vg und Danke, dir auch ne angenehme Nacht #winke

Beitrag von dominiksmami 25.05.10 - 23:30 Uhr

Huhu,

mein Sohn sah am ehesten einem kleinen, übelgelaunten aber niedlichen Äffchen ähnlich *grins*, er runzelte nämlich die ganze Zeit die Stirn, was aussah als gucke er böse.

lg

Andrea

Beitrag von eisprung.fee 25.05.10 - 23:37 Uhr

Huhu, also mein Sohnemann, sah direkt nacht der geburt dem Papa so ähnlich das es mir angst gemacht hat #rofl#rofl#roflWir haben Fotos von Leon und dem Papa neben einander gehlaten(das vom papa war auch grad nach der Geburt) und wenn das von meinem Mann nicht in Schwaz(weiss gewesen wäre, hätteman echt denken können das sei ein und das selbe kind...Scharze Haare, dunkle Augen...Und heute 5 1/2jahre später : Der kleine ist mittel blond, hat blaue Augen ...Er kommt zwar vom gesicht her nach mir (mittlerweile) aber die Haar und Augen farbe hat er wohl von meinem Vater oder von meiner schwiegermutter#gruebel denn ich bin dunkel braun und hab braune augen ...Und Schatzu halt auch schwarze haare und braun/grüne augen ...

LG

Beitrag von sf1606 26.05.10 - 00:08 Uhr

Alexander war ein Abbild seines Papas. Inzwischen (er ist zwei Jahre und acht Monate alt) sehen andere auch einiges von mir in seinen Gesichtszügen und meine Augen hat er wohl auch geerbt, aber ich finde immer noch, dass er meinem Mann wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

Ich bin sehr gespannt, wem unser Bauchzwerg ähnlich sehen wird. Bei unserem Großen war ich von Beginn der Schwangerschaft an völlig überzeugt, dass es ein blonder Junge wird und ich sollte Recht behalten - dieses Mal tippe ich auf dunkelhaarig - vielleicht Wunschdenken, damit ich auch mal Ähnlichkeit mit mir feststellen kann. ;-)

LG
Silke mit Alexander und Wunderkrümel (ET 28.10.2010)

Beitrag von saubaer 26.05.10 - 01:32 Uhr

also mein sohn kommt total nach seinem vater, aber wirklich wie aus dem gesicht geschnitten!
seit der geburt bis heute hat sich das nicht geändert wenn wir fotos von meinem mann damals sehen, dann wundern wir uns jedesmal aufs neue ;-)

Beitrag von doridoro 26.05.10 - 05:42 Uhr

also bei meinem 1. kann ich gar nicht sagen, wem er nach der Geburt ähnlich sah...aber jetzt sieht er definitiv aus wie sein Papa.
Mein 2. sah schon direkt nach der Geburt aus wie Papa und nun mein 3. ... diesmal eine Prinzessin, da hoff ich ein klein wenig, dass sie vielleicht auch was von mir hat! ;-)

Beitrag von hardcorezicke 26.05.10 - 06:40 Uhr

puhhh gan komisch.. die erste frage die kam.. von wem ist die... also die frage haben wir uns alle spasseshalber gestellt.. weil wir alle der meinung waren das sie keinem von uns ähnlich sieht ^^

LG Diana und Leonie 6 tage

Beitrag von 090900 26.05.10 - 08:07 Uhr

Interessante Umfrage ;-)

Mein Sohn sah aus wie meine Cousine väterlicherseits, danach wie mein Papa und jetzt ist er die perfekte Mischung aus meinem Mann und mir.

Da Yanni aber recht hell ist, denken Viele dass er ganz nach Papa geht allerdings war ich bis knapp 3 auch blond und blauäugig #schein und dann bin ich "gedunkelt".

Die Kids meiner Schwester waren auch kleine Mini-Opas, die Gene meines Vaters setzen sic wohlanfangs gut durch. Jetzt geht nur Einer nach Opa, der Andere nach meinem Schwager.

Bald werden wir ja wissen wie unsere #schrei ausschauen, bin schon ganz gespannt.

Alles Gute und liebe Grüße
Irene mit Yannick (3) und Babyboy (39.Ssw)

Beitrag von jenny811 26.05.10 - 09:56 Uhr

also die erste sah aus wie ich und unser sohn da waren wir uns auch sofort einig sah aus wie seine schwester... beide kommen auch heute noch total nach mir, und wenn nicht dann nach meinen eltern oder meinem bruder... nix vom papa dabei:-p