Reib sich den Kopf wund :-( und hat sich gedreht :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manipani 26.05.10 - 00:22 Uhr

Hallo!

Also erstmal: Ich und meine Jungs sind heute Abend völlig aus dem häuschen gewesen als sich unsere Hannah (16 Wochen) vom Rücken auf den Bauch gedreht hat. Der große (6 1/2) hat ganz stolz gleich den Papi angerufen. So super. Sie hat heute den ganzen Tag fleißig geübt!!!

Ein Freund von uns hat heute morgen ganz stolz verkündet das sein Sohn (2 Tage älter als unsere Maus) sich heute gedreht hat und da meinte ich noch "hannah macht noch gar nichts!!!" Witzig oder? Bin so stolz!

Und nun das blöde: Hannah hat seit der geburt eine art Storchenbiss am Hinterkopf (und im Nacken). genau wo sie immer darauf liegt. Dort hat sich auch eine Liegeglatze gebildet und die Haut wurde immer trockener an der stelle! Und jetzt ist sie schon total aufgerieben und weil es so eine blöde stelle ist hilft irgendwie nichts. Sie nässt schon ab und zu!!! Hat wer vielleicht einen Tipp für mich?

LG krissi