grrrrrrrr meiner nachbarin ihr kind :o(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sadhob12 26.05.10 - 00:31 Uhr

Hallo ihr lieben!!

Ist noch jemand wach??
Ich werd langsam stock sauer, und ich weiss nicht mehr was ich machen soll :-[!!
Ich wohn in einer Amerikanischen kaserne in einem Mehr familienhaus, was ja nix schlimmes ist!! Aber meine Nachbarin ARGGGGGGGG ihr kleiner ist 16 monate alt, und seit letztes jahr Juni, wohnt sie hier!!
Und ich mag bald nicht mehr!! Der kleine ist NUR AM SCHREIEN.....was ja nicht schlimm waere aber In einem GAAANNNNZZZ HOHEN TON#schrei#schrei#schrei#schrei#schrei#schrei und immer wieder das selbe!!

Normal hoer ich den kleinen min 4-6 mal am tag bruellen........und was macht seine Mutter NIX NIX NIX!! Ich sprech sie SO OFT darauf an das der kleine so laut ist und echt UNS schlaflose naechte bereitet!! Sie entschuldigt sich, und sagt dann das sie ihn schon ignoriert, weil sie es selber nervt........HALLOOOOOO#schock........!!!

Ich weiss nicht was ich machen soll!! Ich hab sorgar schon auf ihn aufgepasst #verliebt und was soll ich sagen......ER BRAUCHT NUR AUFMERKSAMKEIT........24 std TV bringt nix was sie immer macht!! Ich hab mich mit ihm beschaeftigt und er war SOOO TOLLL!!!

Was wuerdet ihr in so einer situation machen?? Mp's *Military Polizei* anrufen ?? Ich mein die werden eh wegen jedem scheiss gerufen!!

Will ja auch das es dem kleinen gut geht #zitter

Sorry es ist echt lange geworden, aber mir klingeln die ohren........mein kleiner ist zum glueck wieder eingeschlafen!!

Lg elke *die bald Niee wieder schlaf haben wird grrrrrrrrrrrrrr *

Beitrag von leo22 26.05.10 - 07:25 Uhr

Hallo Elke,

das kenne ich nur zu gut.
Ich hatte bis November eine Familie bei uns im Haus wohnen mit 2 Kindern. Die Kinder waren nur am schreien. Nachts bis zu 2 Stunden. Hab dann auch mal gefragt warum das so ist. Die Tante gab mir dann zur Antwort, dass sie ein neues System ausprobiert. Die Kinder mindestens 2 Stunden schreien lassen. #zitter
Da kannst du gar nichts gegen machen. Ich glaub nicht das es helfen würde die Polizei zu rufen.
Ohren zu und durch....

Lg leo

Beitrag von kiwi-kirsche 26.05.10 - 09:35 Uhr

Also ich würde mal ganz klar sagen: Das ist nicht dein Problem und ich würde mich da raushalten!

So sind manche Kinder eben, gerade in dem Alter und wenn man sich nicht genug mit ihnen beschäftigt...aber da kannst du und auch die Polente nicht viel gegen machen!
Wenns dich so doll stört, dann musst du eben umziehen....


Beitrag von sadhob12 26.05.10 - 10:00 Uhr

Klar ist das nicht mein Problem!!

Umziehen waer ein traum aber das geht leider nicht so einfach!! Ich wohn in einer amerikanischen kaserne und da kann ich nicht einfach umziehen:-(!!

Naja pech fuer mich................lol

ist halt bloed das es auch meinem kleinen seine nachtruhe stoert!! Das ist eigentlich das groesste problem was mich stoert!!