Ovus mit Morgenurin??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pipi82 26.05.10 - 09:14 Uhr

Hi,
ich habe jetzt einiges darüber gelesen und bin langsam total verwirrt!

Sollen die Ovus nun mit Morgenurin gemacht werden oder nicht?

Ich dachte eigentlich nicht habe jetzt im web aber einiges gelesen das man es doch mit Morgenurin machen solle, was ist denn nun richtig????
#gruebel#gruebel

Beitrag von meinliebes 26.05.10 - 09:22 Uhr

Guten Morgen
Ovus macht man Nachmittags oder abends.
Morgens ist die Konzentration des LH im Urin zu Hoch und verfälscht das Ergebnis.
Morgens benutzt man Ovus zu Orakeln

LG Kati

Beitrag von pipi82 26.05.10 - 09:23 Uhr

Sorry, aber Was heißt Orakeln?

Beitrag von suesse_6 26.05.10 - 09:23 Uhr

gumo,

nein um den ES festzustellen machst du die Ovus am nachmittag oder abend, solltest aber jeden Tag zur gleichen Zeit machen...

Wenn jemand orakelt dann nehmen die Morgen Pipi...

LG suesse

Beitrag von sweetstarlet 26.05.10 - 09:28 Uhr

ich mach meine imer mit morgenurin ;-) u es stimmte bis jetzt immer

meine FA sagt das ist kein problem

Beitrag von danimonsta 26.05.10 - 09:30 Uhr

Ich kenne das so, dass es laut Beschreibung egal ist aber wenn man es beispielsweise nachmittags macht, dann sollte man vorher ca. 3 Stunden nicht auf Toilette gewesen sein ohne massig Flüssigkeit zu sich zu nehmen...

Beitrag von cocopet 26.05.10 - 09:41 Uhr

Das kommt auf die Marke an, die Du verwendest.

Clearblue schreibt in der Gebrauchsanweisung, dass man sie auch mit Morgenurin verwenden kann. Der "Smiley" taucht dann erst auf, wenn das LH tatsächlich recht hoch ist, 2 Tage lang.

Pregnafix schreibt, man soll den Test am besten nachmittags / abends nach nicht so viel trinken machen. Beide Striche sind immer da, der erste muss allmählich stärker werden über die Tage, und wenn er deutlich stärker ist als der Kontrollstrich, ist Dein LH-Anstieg hoch, so dass Du vom ES ausgehen kannst.

Viel Glück! #blume

Beitrag von pipi82 26.05.10 - 09:52 Uhr

Ich habe die von Pregnafix, wenn ich so gegen 11:00 Uhr teste ist der Kontrollstrich leicht da, gestern habe ich interessehalber mal Abends noch getestet und da war null strich sichtbar, garnichts!

Da einige hier geschrieben haben sie testen abends hat mich das sehr verwundert, mein Problem ist allerdings das mit dem trinken bis ca 11:00 Uhr nichts zu trinken schaffe ich aber am Abend ist das immer schwierig!#bla

Beitrag von danimonsta 26.05.10 - 10:48 Uhr

Du darfst schon was trinken... normal eben... aber man sollte dann nicht denken, dass wenn man viel trinkt - also übermäßig - dass man dann auch schneller und mehr auf Toilette muss und das besser für das Ergebnis ist...