Testosteronmangel Gannnz dringend!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sirin28 26.05.10 - 09:48 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Mein Mann hat laut seinem Urologen Testosteronmangel. Deswegen hat er eine Spritze bekommen (Nebido).
Nach 3 Monaten soll er noch mal hin. Da wir bald in Urlaub gehen, hat er bei seinem Urolgen erst nach dem Urlaub ein Termin für Spermiogramm bekommen. Deswegen habe ich ihn zu einem anderen Urolgen geschickt, und ratet mal was er gesagt hat..

"WIE KANN DER UROLGE IHNEN TESTOSTERONSPRITZE GEBEN; WENN SIE KINDER WOLLEN!!!!" diese Spritze würde die Samen verlangsamen..

Ich weiß auch nicht mehr wem ich was glauben soll.. Ich bin soooo verzweifelt #heul

Kann mir jemand Klarheit verschaffen??#heul

Beitrag von bluna123 26.05.10 - 12:39 Uhr

hallo,

ich kenne das zwar nicht aber ich habe mal im netz bisschen gesucht und hier kannst jamal nach lesen was ich so gefunden habe,

nur soweit ich sehe hast du recht: So wie Frauen zur Verhütung Östrogen nehmen, um unfruchtbar zu werden, wirkt Testosteron bei Männern.

steht da auf der seite.


http://www.paracelsus-kliniken.de/foren/read.php?1,1511


http://www.qualimedic.de/Sprechstunde/maennergesundheit/10330852