stimme verändert, Erkältung???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathrinlorius84 26.05.10 - 10:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn ist heute eine Woche alt.
Seit gestern Nacht hat sich die Stimme von meinem Sohn verändert sie klingt kratziger,wie entzündet.
Sonst verhält er sich aber normal, also keine Verstopfte Nase oder Fieber etc.
Bahnt sich da eine Erkältung an oder kann sich die Stimme noch verändern?


Lg
Kathrin

Beitrag von joice85 26.05.10 - 10:06 Uhr

Hi

Also ich denke nicht das sich da was anbahnt, denn die Stimme wird mit der Zeit einfach kräftiger und verändert sich da sich ja alles weiter entwickelt. Im krankenhaus und auch die erste Woche zu Hause hat meine Maus immer nur so gequietscht und kurze Zeit danach fing sie richtig an zu schreien in einem ganz anderen Ton.