Brauche dringen Hilfe Verfärbte wäsche

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sweetwpt 26.05.10 - 10:28 Uhr

HI,

habe eine rieeeeeesen problem hoffe ihr könnt mir helfen und/oder rate.

Habe helle wäsche gewaschen und mir sind 2 rote teile mit rein geraten, nun ist die hälfte der wäsche Rose #aerger, das problem ist das die hälfte der wäsche von meinem Sohn ist, weiße wäsche könnte ich bleichen da sind aber auch Blaue Boddis von ihm drin.


Weiß jemand ob ich die Rosa Farbe wieder raus bekomme? und wenn ja wie oder was nehmt ihr wenn das mal passiert will die Bunten Boddis und den Blauen nicht Bleachen.

Hoffe auf Hilfe LG Kerstin

Beitrag von swety.k 26.05.10 - 10:40 Uhr

Hallo Kerstin,

was ist "Boddis"? Das Wort kenne ich gar nicht. Werden aber wohl irgendwelche Wäschestücke sein, nehme ich an. ;-) Außer bleichen fällt mir auch nichts ein und wenn Du das nicht möchtest, sind die Teile ruiniert.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von sweetwpt 26.05.10 - 10:47 Uhr

naja Bodys halt denke das ich das falsch geschrieben habe sry das sind die teile die die Babys und kleinkinder unter der normalen kleidung tragen.

Beitrag von dresdnerin86 26.05.10 - 11:07 Uhr

Also die Rosa Farbe wirst du kaum wieder rausgebkommen, außer eben bleichen. Ich habe vor kurzem auch den Lieblingspulli versaut. Du kannst die verfärbten Sachen auch umfärben. Die Farben gibts in jedem größeren Laden, Kaufland, Schlecker, etc und geht auch kinderleicht.

Beitrag von saturablau 26.05.10 - 11:12 Uhr

hi,
ich glaube dieses Dilemma hat so ziemlich jeder mal in seinem Leben. Mir (aber auch meinen Kollegen) ist das auch schon passiert und es ist ziemlich lustig für alle anderen, wenn mal in "Rosa- Malerkluft" morgens zur Firma kommt. Aber das hat sich immer wieder rausgewaschen nach 2-3 Wäschen. Also wenn es Teile sind die drunter getragen werden ist das doch nicht so schlimm und bei allen anderen würd ich es notfalls auch mit bleichen oder einfärben versuchen. Meine Arbeitsklamotten sind damals alle wieder weiß geworden ohne bleichen.

Aber der Schreck ist erstmal da. :-)