Dringend - wer kann mir bei der Formulierung eines Schreibens helfen?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von johanna1972 26.05.10 - 10:35 Uhr

Guten morgen,

habe schon in einer anderen Kategorie gepostet - leider ohne Erfolg - vielleicht kann mir einer hier helfen

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=4&tid=2648277

Schon mal vielen Dank -

LG Johanna

Beitrag von vonny-z 26.05.10 - 10:49 Uhr

So einfach etwas schreiben finde ich schwierig, du müsstest deine Begründung irgendwie untermauern. Habt ihr einen Vertrag bekommen, wo drin steht wie viele Erzieher anwesend sein müssen. Oder gibt es da einen Gesetzes Text.
Aber ich denke nicht das das eure Aufgabe ist, sondern die des Kindergarten. Die müssten eine Überlastungsanzeige schreiben.
Meine Schwester ist auch Erzieherin und ich weiß das die Trotz Kinder unter Drei mit Zwei Kräften arbeiten müssen. Oft arbeitet eine Erzieher mit einer Praktikantin zusammen. Es kommt aber auch mal vor das sie ganz alleine ist.