Schnittmuster für zu schneiderndes Kleid

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von cristina-m. 26.05.10 - 10:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich lasse mir mein Kleid von einer Schneiderin nähen, die mich allerdings gebeten hat, den Schnitt selbst zu besorgen. Spart natürlich für sie Arbeit und Zeit, die sie nicht hat und für mich Geld.

So, nur das, was ich mir vorstelle, gibt es nicht annähernd bei Burda und nur peripher annähernd bei Vogue.

Ich möchte ein Kleid, dessen Rock im Flamenco-Stil ist und der an einer Seite samt Unterröcken bis zum Knie gerafft ist und ohne Schleppe.

Habt Ihr Ahnung, bei welchen Anbitern man noch Schnittmuster kriegen könnte?
Ich kenn mich nicht aus, deshalb fehlen mir die Adressen, wo ich schauen könnte!

Beitrag von hendrik-j 26.05.10 - 11:46 Uhr

Hallo,

leider kann ich Dir auch keine Adresse nennen, aber guck doch mal im Club der Nähtanten vorbei. Vielleicht können die Dir einen Tipp geben.

LG
Nadine #sonne

Beitrag von 20carinchen04 26.05.10 - 13:08 Uhr

Huhu

Ich kaufe mein Kleid zu 99% dort:
www.hochzeitshaus-karlsruhe.de

Und ich habe dort solche Kleider, wie du sie beschreibst,
glaub auch gesehen.

Grüße

Beitrag von keksiundbussi04 26.05.10 - 19:11 Uhr


http://www.braut-und-abend.de/q/flamenco+stil