sensible, empfindliche Gesichtshaut - HILFE

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von birkae 26.05.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

bisher bin ich mit der einfachen Nivea-Creme (blaue Dose) super klar gekommen. Sofern ich eine andere Creme benutzt habe, hat sich meine Haut gleich gespannt und es entstanden rote Flecken. Genauso, wenn meine Haut nass wird (sei es durch Waschen oder durch Regen).

So langsam kommt aber der nächtliche Schlitzer, der mir kleine Falten ins Gesicht zieht #schein und die Haut wird immer grobporiger.

Deshalb wollte ich jetzt gerne eine Creme, die auf die "Bedürfnisse meiner "Anspruchsvollen" Haut" eingehen. Bei Nivea gibt es ja einen Hauttyptest, an deren Ende eine Pflegeserie vorgeschlagen wird. Bei mir kam die Visage sensitiv Serie raus. Ich habe mir auch mal die Tagescreme gekauft. Obwohl diese Creme für speziell schnell austrocknende Haut gedacht sein soll, habe ich wieder nur Spannungsgefühle im Gesicht - so dass ich jetzt noch öffter mein Gesicht eincreme...

Wer kann mir ein Pflegeprodukt helfen, dass sowohl die Haut vor dem Austrocknen schützt, als auch dem Alterungsprozess vorbeugt?
Und zu teuer sollte es auch nicht sein, denn das Durchprobieren geht ganz schön ins Geld...

LG
Birgit

Beitrag von li123 26.05.10 - 11:12 Uhr

Hallo Birgit,

auch wenn die Produkte ziemlich teuer sind, kann ich nur Dr. Hauschka empfehlen. Das ist eine Naturkosmetik, die mit bei meiner trockenen und auch manchmal unreinen Haut sehr geholfen hat.

Ich hab immer wieder günstigere Sachen probiert und nichts ist so gut wie Dr. Hauschka. Ich nehme die "Rosencreme leicht" und das Gesichtsöl hinterher. Auch wenn Öl eigentlich nicht so toll sein soll, es hilft mir super!

Abends wird nur ein Gesichtswasser genommen. Am Anfang spannt die Haut total danach (weil eben kein Fett drankommt) aber die Haut kann sich wunderbar erholen und man gewöhnt sich dran.

Vielleicht kannst Du Dich im Bioladen oder Apotheke mal erkundigen.

ICH schwöre auf die Produkte! Für mich sind sie genial!

LG

Li

PS. Das Gesichtsöl kostet 18 Euro, ich komme damit aber über ein halbes Jahr aus. Und es gibt Probiergrößen von allen Produkten...

Beitrag von fee85 26.05.10 - 20:46 Uhr

Hallo Birgit,

also ich als Kosmetikerin kann dir folgendes sagen:


das Problem an "Nivea" ist, dass die Creme zum größten Teil aus FETT besteht und deine Haut mit großer Sicherheit ÜBERPFLEGT ist!

Das heisst fürs Erste, dass JEDE andere Creme die du anwenden wirst, dieses Spannungsgefühl auslösen wird, eben weil das Fett fehlt.


Ich kann dir nun folgendes empfehlen:

- such dir eine gute Kosmetikerin die deine Haut wieder ins Gleichgewicht bringen kann (ja das geht, aber du wirst etwas Geduld brauchen) und die dir die passenden Pflegeprodukte empfehlen kann
- Besorge dir eine gute Reinigung (egal ob Milch, Gel oder Öl) - wichtig ist dass es für empfindliche Haut ist
- als zweites solltest du dir eine Tagescreme und eine Nachtcreme zulegen (auch beides für empfindliche Haut). Du wirst die Nachtcreme anfangs als angenehmer empfinden, da sie reichhaltiger ist als die Tagescreme


Falls du Infos guter Produkte brauchst kannst du mich gerne über die VK anschreiben!

Du musst auf jeden Fall schnell mit der Nivea Creme aufhören, da du sonst nie aus dem Teufelkreis rauskommst, sonst wird deine Haut sicherlich noch weiterhin überpflegt und gerade in solchen Hautzuständen fühlen sich die bösen Falten am Wohlsten :-(

Falls du noch Fragen hast, schreib mich einfach an

Viel Glück dabei

lg corinna

Beitrag von birkae 27.05.10 - 08:48 Uhr

Du bekommst Post!

Beitrag von peffi 27.05.10 - 13:03 Uhr

Ich glaub auch, dass die Haut überfettet ist, aber ich würde zu absolut keinem Produkt raten.
Erstmal die Haut erholen lassen, auch wenns schwer ist.


LEG
Peffi