ich nochmal; wie schlafen eure kleinen? Wie oft müsst ihr raus..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xxkleine-hexexx 26.05.10 - 11:09 Uhr

.. um zu stillen oder die flasche zu geben`??

unser kleiner ist 7 1/2 wochen alt und schläft quasi durch. mal braucht er noch eine flasche gegen 4 halb 5 und mal auch erst um 6 uhr. Und ab 6 uhr ist er dann auch immer wach und mag nicht mehr im bett alleine sein (er schläft in seinem zimmer)

achja , abends um 19 uhr legen wir ihn hin.

wäre schön wenn es so bleibt#verliebt aber das kann sich ja noch sooooo oft ändern ;)

wie ist das bei euch? wie oft kommen eure kleinen nacht und wie viel trinken sie dann?

hexe

Beitrag von waffelchen 26.05.10 - 11:11 Uhr

ab der 6. Woche hat Jonathan von 21 bis halb 9 geschlafen.
Mittlerweile ist er 3,5 Monate und ich stille 2 Mal nachts. Um 21 Uhr leg ich ihn hin, er schläft noch bei mir (wird auch noch ewig und 3 Tage so bleiben ^^), dann hat er Hunger gegen 1 und gegen 6 und um 8 stehen wir auf.

Beitrag von 8katja5 26.05.10 - 11:26 Uhr

Hallo,

Mika ist heute 6 Wochen alt! #baby

Ich mach Ihn gegen 20 Uhr Bett fertig und gegen 20:30 - 20:45 Uhr lege ich Ihn hin, dann schläft er so bis 3 Uhr! mit einer Trinkmenge von ca 150 bis 170 ml
Dann erst wieder gegen 7 Uhr und das ganze kann natürlich auch mal wahriieren!

Tschaui Katja #winke

Beitrag von hot--angel 26.05.10 - 11:33 Uhr

tobias schläft von 20.00 uhr bis 8.00 uh durch
vil dass er einmal in der woche um 4/5.00 ein fläschchen mit gut 200 ml trinkt.


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von inge79 26.05.10 - 11:49 Uhr

Timo kommt mit relativer Regelmäßigkeit aller 3-4 Stunden. Tags wie auch nachts. Nachts zieht sich die Sache auch schon ne Stunde hin, da er immer wieder einschläft, auch wenn man ihn zwischendurch wickelt und aufstoßen lässt.

LG
Nadja, die hofft das er auch bald durchschläft

PS: Die Cousine meines Mannes sagte, dass das erst nach 6. Monaten anders wird, da da die Anzahl der Fläschchen weniger wird #schwitz

Beitrag von canadia.und.baby. 26.05.10 - 11:53 Uhr

Meine hatte mal durchgeschlafen!

Momentan kommt sie nachts einmal und wird dann gegen halb 7 wach *gäääh*^^

LG
Cana mit Jasmin 6Monate

Beitrag von katzejoana 26.05.10 - 12:10 Uhr

Huhu,

unsere Maus ist zwar schon älter wie dein Zwergi aber ich kann dir ja trotzdem berichten.

Als sie in dem Alter war wie dein Zwergi ging sie 21:00 Uhr ins Bett und kam morgens 06:00 Uhr.

Seit sie ca. 3 Monate alt ist, geht sie spätestens 19:00 Uhr ins Bett und schläft durch bis 06:00 - 07:00 Uhr.

Alle haben uns immer gesagt: " freutr Euch nicht zu früh das ändert sich wieder". Nichts hat sich verändert-sie wird bald 9 Monate.

Sie schläft eben sehr gern (Mittagsschlaf von 3-4 Stunden sind keine Seltenheit).

Also sei froh, dass es so ist. Ich konnte mich nie über Schlafmangel beklagen.

LG Joana