Geschenke zur Taufe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von enni12 26.05.10 - 11:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bald steht die Taufe meines Neffen an (8 Monate) und mein Mann wird Pate.

Ich wollte gern mal wissen, was ihr euren Patenkindern zur Taufe so geschenkt habt bzw. was eure Kinder von den Paten bekommen haben?

Wir haben die Taufkerze selbst gemacht und sind noch auf der Suche nach einem Geschenk. Bibel schenkt schon jemand anders.

Bin gespannt auf eure Antworten, mir fehlen zur Zeit etwas die Ideen #hicks

Liebe Grüße

Dani

Beitrag von johanna1972 26.05.10 - 11:40 Uhr

Hallo Dani,

Anna hat jetzt am Wochenende von den Paten ein Armband mit Namen bekommen, ein Kinderbesteck mit Gravur sowie eine versilberte Zahn- und Lockendose.

Max bekam damals von den Paten ein Kinderbesteck mit Gravur und ein Armbändchen mit Namen.

Isabell bekam von den Paten eine Kette mit Taufring und einen Sparvertrag.

LG Johanna

Beitrag von kerstin... 26.05.10 - 12:42 Uhr

:-DHuhu,

ich habe meinem Patenkind selbsbemaltes Geschirr geschenkt mit seinem Namen drauf!Vielleicht gibs ja bei euch in der gegend jemand der sowas macht!
undd ann habe ich noch jemand anderes einen Spiegel geschenkt hatte ich bei eb** gekauft son Mondspiegel mit Gbeurtstgewicht Name usw!Der sah sehr schön aus.:-D
LG kerstin;-)

Beitrag von hongurai 26.05.10 - 12:52 Uhr

wir haben von der patentante damals ein reiseetui mit homoöpatischen globulis für babys+kleinkinder bekommen. das verschenke ich seitdem auch gerne. und wird immer mit grosser begeisterung aufgenommen. Dazu noch ein taschenbuch "Homoöpathie für Kinder"

Beitrag von dagimar 26.05.10 - 15:57 Uhr

Golddukaten, Windeltorte, eine Münze (Münzmuseum) wo das Prägejahr auch das Geburtsjahr ist, Gewand, Taufbrief, ein Buch wo die Hauptrolle der Name des Täuflings angegeben ist, Fotografgutschein, Fotoalbum, Besteck mit Name, elektronischer Bilderrahmen, beim A&M gibt es einen Taufbrief in einer Flaschenpost (kommt sehr gut an!!) oder eine Kette mit Schutzengel...
hoffe dir weitergeholfen zu haben! glg dagmar