Wie macht ihr das mit dem Stillen?? Nur eine oder beide Seiten??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wolke-82 26.05.10 - 11:39 Uhr

Mich würde einfach mal interessieren, ob ihr beim Stillen immer beide Seiten oder nur eine Seite stillt.

Mein Kleiner ist nun 11 Wochen alt und ich habe bis jetzt meistens nur eine Seite gestillt, außer abends. Wenn ich ihm tagsüber die zweite Seite auch mal anbiete, spuckt er danach ziemlich viel wieder aus. Ist er dann zu satt?? Wenn ich ihm nämlich nur eine Seite gebe, will er oft alle 2 Stunden was haben.

Ich lese hier so oft, dass ihr eure Babys so alle 3 Stunden stillt. Dann denn eine oder beide Seiten?

Mein Kleiner quängelt und jammert nämlich öfters zwischendurch und auch manchmal direkt nach dem Stillen. Hab dann oft das Gefühl, dass er noch hungrig ist. Aber wenn er nach der zweiten Seite, viel wieder ausspuckt??

Kann es im Moment einfach alles nicht so richtig einordnen.

Hoffe, ihr versteht was ich meine. Es ist mein erstes Kind und bin doch ab und zu noch sehr unsicher und überfordert, was der kleine Mann von mir möchte....

Wäre über Antworten dankbar.

Beitrag von qrupa 26.05.10 - 11:42 Uhr

Hallo

das ist immer ganz unterschiedlich gewesen. Mal eine Seite, mal beide. Oft war es aber auch so, dass zwischendurch erstmal ein Bäuerchen nötig war, damit es weitergehen konnte.

LG
qrupa

Beitrag von dackel05 26.05.10 - 13:26 Uhr

Hallo,

in dem Jahr seitdem ich stille habe ich etwa 10 mal beidseitig gestillt, sonst immer nur eine Seite.

LG Steffi

Beitrag von tira72 26.05.10 - 13:40 Uhr

Hallo!

Meine Kleine ist morgen 11 Wochen alt und ich stille fast immer nur 1 Seite.

Letzte Woche hatte ich eine ziemliche Erkältung und auf einmal total wenig Milch und hatte Mühe sie mit beiden Seiten satt zu kriegen. Jetzt hat sich aber wieder alles eingestellt und eine Seite reicht. Sie spuckt auch ordentlich, wenn ich ihr beide Seiten gebe.

Vor einigen Tagen hab ich sie sogar alle 1 1/2 Stunden stillen müssen, sie hatte wahrscheinlich wieder einen ordentlichen Wachstumsschub.

Aber wenn ein Stillkind alle 2 Stunden Hunger hat, ist das völlig normal. Es kommt sicher bald wieder eine Phase wo dein Kleiner nur alle 3 Stunden essen möchte. Ist halt leider ein Geduldsspiel. :-p

Alles Gute noch!

LG
Bettina