Wahnsinn

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 26.05.10 - 11:51 Uhr

Hallo,

bin immer noch völlig von den Socken. Heute morgen zeigte mein Clearblue-Schwangerschaftstest"Schwanger 1-2 Wochen" an. Konnte es gar nicht glauben, nach zahlreichen Fehlversuchen. :-)
Hab heute gleich beim FA angerufen und morgen nen Termin bekommen. Weiß zwar , dass es noch verdammt früh ist, aber mein Beruf ist nicht ganz ungefährlich. Bin Polizeibeamtin im Streifendienst und möchte jedes Risiko vermeiden.

Jetzt bin ich schwanger (hoffe dass der Test mich nicht belügt) und mich mir dauernd Gedanken, dass alles gut geht.

lg

Beitrag von vivi8 26.05.10 - 11:53 Uhr

herzlichen glückwunsch ... wow wir haben ne polizistin :-)

Beitrag von 2joschi 26.05.10 - 11:56 Uhr

Und die werden schwanger:-D Und die hat genauso Angst wie jede hier im Forum. Danke!!! Bin total glücklich und hoffe sehr dass alles gut wird.
In der Beziehung bin ich ein Angsthase!"!!!!!

Beitrag von sunny-jamaica 26.05.10 - 11:54 Uhr

Das hört sich doch gut an! Herzlichen Glückwunsch! #herzlich

Beitrag von dorita123 26.05.10 - 11:54 Uhr

Hallo!
Erstmal herzlichen Glückwunsch und positive Tests lügen nicht :-)
Morgen zum Arzt ist aber sehr früh. Da wird man noch nichts sehen, ausser ne aufgebaute Schleimhaut.

Beitrag von mausi6375 26.05.10 - 11:55 Uhr

huhuuuu,
herzlichen Glückwunsch!!!!!
Mach dir keinen Kopp, ich war bei beiden ss immer direkt am nächsten tag beim doc, allerdings bekommst du die bescheinigung für den arbeitgeber erst dann wenn s herzchen schlägt, also ca 7. woche( ist zumindest bei mir so).

ich drück dir fest die daumen!!!!

Beitrag von 2joschi 26.05.10 - 11:58 Uhr

Vielleich kann mir mein FA wenigstens etwas ausstellen, damit ich keine Streife mehr fahren muß und keine Nachtschicht mehr habe.

Danke fürs Daumen drücken!!!#stern

Beitrag von didina14 26.05.10 - 15:05 Uhr

Darf ich Mal fragen was Du arbeitest??

Ich hab nämlich auch am Freitag nen Termin beim FA ,da wär ich dann 4+1 also 5te Woche!Und ich will wenn ich denn wirklich schwanger bin beizeiten mein Berufsverbot und da nicht mehr arbeiten (Schichtdienst+Zigarettenrauch)

Mal sehn

Grüssi
Tina

Beitrag von muire 26.05.10 - 12:30 Uhr

Der Test kann nicht lügen, er weist den HCG Wert in Deinem Körper nach.

Aaaaber es ist möglich, dass der Körper schwanger ist (HCG Wert steigt, Fruchthöhle angelegt etc) aaaaber die Leibesfrucht fehlt. Erst ab ca 7/8 Woche könnte der Arzt Deinen Embryo per Ultraschall sehen und das schlagende Herzchen.

Ich freu mich sehr für Dich und drück fest die Daumen, das ist eine so tolle Nachricht. Und klar ists in Deinem Büro wichtig schnell Bescheid zu wissen, denn sonst kann der Arbeitgeber Dich nicht schützen und an den Schreibtisch versetzen!!! Ist richtig wie Du Dich verhälst.

Alles Gute für Dich und Dein Kind und ein Rieen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Beitrag von laufendermeter 26.05.10 - 12:31 Uhr

Soweit ich weiß, darfst du in der Schwangerschaft gar keinen Dienst an der Waffe mehr machen. Das hab ich mal gehört. Nun weiß ich allerdings nicht mehr, wo ich das gehört habe, vielleicht nur im Tatort oder im Großstadtrevier! #rofl Wie auch immer, ich glaube nicht, dass dein Arzt wartet, bis das Herzchen schlägt, deine Sicherheit und die des Krümelchens geht doch vor.

Alles Gute und willkommen im Club! #freu

Beitrag von diemarina 26.05.10 - 18:39 Uhr

Hi,
erst mal herzlichen Glückwunsch und es wird schon alles gut gehen!
Falls du auf deiner Dienststelle noch nicht Bescheid geben möchtest, versuch doch, dich erst mal für 1 oder zwei Wochen schreiben zu lassen. Meine FÄ hat es mir damals so angeboten, weil ich es nicht so früh bekannt geben wollte (bin aber auch nicht mehr im Schichtdienst).

LG Marina