Ist Magnesium prophylaktisch unbedenklich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little15 26.05.10 - 11:53 Uhr

Hallo, ihr kennt euch so schön aus, bitte helft mir ma kurz.

Habe mir Magnesium geholt, so n Granulat.
Kann ich das prophylaktisch nehmen?
Ist ja wichtig fürs Baby aber kann ichs auch überdosieren dass es schädlich werden kann??? Eine so ne Granulat Tüte enthält 150mg.

Danke Ilka

Beitrag von sendilee 26.05.10 - 11:54 Uhr

Ich nehme auch Magnsium- wird auch in der SSW empfohlen.
Tägliche Dosis =300 Mg - Deine 150 MG können also nicht schaden :-)

Beitrag von little15 26.05.10 - 11:56 Uhr

Danke sehr, habe immer angst was zu machen dass dem Baby schaden könnte, also kann ichs täglich nehmen?

Beitrag von sendilee 26.05.10 - 13:14 Uhr

Ja, ich nehme auch jeden Tag - es kann nicht schaden :-)
Lg

Beitrag von karen83 26.05.10 - 11:55 Uhr

Das kannst du ruhig nehmen, schadet nix. Eher im gegenteil es hilft dir wenn du dehnungschmerzen bekommen solltest. Überdosieren kann man Magnesium nicht, weil der Körper auscheidet was er nicht braucht. Meine Hebi sagte 1000mg kann man ganz ohne bedenken nehmen.

LG Karen +Taylor inside #verliebt 38.SSW KS -5 Tage

Beitrag von little15 26.05.10 - 11:58 Uhr

Danke, cool dann nehm ichs. Alles Gute für euch:-D

Beitrag von inoola 26.05.10 - 11:56 Uhr

huhu, ja ist unbedenklich, alles was dein körper nich brauch, nimmt er auch nich auf, und du bekommst maximaal durchfall.

ist sehr gut gegen mutterbänderbauchweh oder leichte wehen.

man sollte es nur zum schluss nich mehr so nehmen, weil die gebärmutter irgendwann üben muss wenn du nich gerade einen ks bekommst.

ich nehme schon seit ca 16ssw 300mg morgens und 300mg abends.
und ich habe keinen durchfall.

lg inoo

Beitrag von 19021982 26.05.10 - 14:16 Uhr

Hallo,

wenns zuviel ist bekommst du Durchfall. Aber bitte damit in der 38 ssw. aufhören, da Mg in großen Mengen als Wehenhemmer gilt und darum soll man lieber aufhören lt. meiner FÄ.

LG