Bundesstiftung Mutter und Kind

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxmutti 26.05.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

ich habe vor 10 Wochen einen Antrag auf Hilfe aus der bundesstiftung Mutter und Kind gestellt aber bis jetzt noch nichts von denen gehört.

Ist es normal das es solang dauert? Bekommt man denn einen Bescheid wenn man nichts bekommt?

Liebe Grüße

Cindy

Beitrag von mama.ines 26.05.10 - 12:30 Uhr

es dauerte bei mir 6 wochen alsomüsste jetzt so langsam was bei dir kommen!
du bekommst entweder bescheid wieviel du bekommst oder das du garnichts bekommst!

Beitrag von angeleye1983 26.05.10 - 12:32 Uhr

Bei mir dauerte es fast 4 Monate.

Beitrag von ladyhexe 26.05.10 - 12:33 Uhr

ich habe heute zufällig post von denen bekommen

ja gut es fehlt noch was damit der antrag abschließend bearbeitet werden kann..

du kannst dort aber auch anrufen und nachfragen...

die sind alle sehr nett

Beitrag von nudelmaus27 26.05.10 - 12:39 Uhr

Hallo!

Ich hatte Anfang Februar den Antrag gestellt und habe Anfang Mai meinen Bescheid bekommen. Schon bei Antragsabgabe haben die gesagt, dass es mindestens bis Ende April dauern wird.

Du kannst trotzdem was kaufen und die Quittungen dann aufheben und darüber mit abrechnen. Und eins ist sicher, du bekommst so oder so einen Bescheid egal ob du was bekommen wirst oder nicht.

Gruß, Nudelmaus (38. SSW)