Fuß frage?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnucki025 26.05.10 - 12:41 Uhr

Hallo,

und zwar wollte ich mal wissen ob das eure Kinder auch machen bzw. gemacht haben.
Meine Tochter is 5Monate alt und seit einigen Tagen ist mir aufgefallen das sie ihre Fußsohlen zu Fußsohlen zusmmen tun kann (falls ihr wisst was ich meine) Ist das normal oder muss ich mir sorgen machen #kratz nicht das sie dann mal so läuft. Sie biegt auch manchmal die Füße so in einander.
Meint ihr ich könnt ihr auch kleine schühchen anziehen damit sie das nicht mehr macht?
Oder soll ich morgen KIA fragen?Muss morgen eh hin bekommt ihre erste Impfung 6Fach #zitter#zitter

#danke für eure Antworten


lg schnucki

Beitrag von eivlin 26.05.10 - 12:57 Uhr

Das macht meiner schon ganz lange. Ich denke es gehört zur normalen Entwicklung (oder ist das ihre normale Grundhaltung und sie macht nichts anderes mehr?). Die Muskeln usw. müssen sich ja erst kräftigen, da machen die so einige komische Bewegungen. Bloß keine Schuhe anziehen zum unterbinden.

Ich hab gestern noch gelesen, dass die Kinder beim laufen lernen möglichst nur Rutschsocken oder Schuhe mit dünner weicher Sohle ohne Fußbett tragen sollen, weil sich durch das laufen lernen erst die Fußmuskeln nach und nach entwickeln. Bekommen sie sofort ein Mörderfußbett werden sie zur Faulheit erzogen und entwickeln sich nicht, so dass zum Beispiel auch die Wölbung unter dem Fuß (die erst nach und nach entsteht) ausbleiben würde.

Wenn Du unsicher bist, weil sie es oft macht oder so, kannst Du ja vorsichtshalber den Doc fragen damit Du Dich nicht verrückt machst. (ich hab Dich doch richtig verstanden, dass sie die Fußsohlen aneinander legt, oder?)

LG

Eivlin und Corbin (*01.02.2010)

Beitrag von schnucki025 26.05.10 - 13:07 Uhr

danke für deine Antwort.

ja du hast mich richtig verstanden sie macht die Fußsohlen aneinander.Aber gut zu wissen das es andere Kids auch machen und nicht nur meine.
Aber ich werde morgen nochmal den KIA fragen fals ja was mit den füßen sein sollte das wir dann auch richtig handeln können bevor es evtl. zu spät ist.
Aber ich glaube da wird nix sein denn sie macht die Füße auch normal.Ich denke das gehört jetz mit zur Entwicklung und zum kennenlernen.


lg

Beitrag von littleblackangel 26.05.10 - 12:57 Uhr

Hallo!

Meine Maus macht das auch schon ne Weile. In dem Alter kann das völlig normal sein, der Kinderarzt hat mir trotzdem geraten die Fußflächen aussen ab und zu mal lang zu streichen, durch den Reflex dabei drehen die Zwerge dann den Fuß richtig. Mit Schuhe tust du den Füßen da absolut keinen Gefallen, sondern schädigst ihnen damit.

An Schränken,Sofa und co. läuft meine Maus mittlerweile ganz normal!

LG

Beitrag von schnucki025 26.05.10 - 13:10 Uhr

ok,dann werd ich ihr keine Schuhe anziehen.Ja das mit den streicheln der Fußflächen mache ich immer beim wickeln oder wenn sie hier nebenmir liegt.

#danke für deine Antwort