Wie rechnet man die Zeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlynchen 26.05.10 - 13:03 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe mal ne blöde Frage. Ab wann rechnet man die Zeit bis zur Geburt?
Ab der ersten Wehe? Oder nach sprung der Fruchtblase?#kratz

Würde mich über eine Antwort freuen:-D

Liebe Grüsse
Charlynchen 32SSW

Beitrag von anyca 26.05.10 - 13:04 Uhr

Ab der ersten "muttermundwirksamen" Wehe.

Beitrag von charlynchen 26.05.10 - 13:05 Uhr

Ahhhhh.... klingt logisch#hicks

Danke.

LG
Charlynchen

Beitrag von muffin357 26.05.10 - 13:15 Uhr

genau, - und weil jeder das anders sieht bzw. erklärt wird, erhälst du hier antworten, wie: die geburt hat 1,5 std gedauert oder wie in meinem Fall 42Std (vorzeitiger Blasensprung)

Beitrag von emmy06 26.05.10 - 13:53 Uhr

Jeder sieht es anders....

Ich hab bis etwa 1 Uhr nachts geschlafen, bin dann zur Toilette und wollte mich wieder in das unbequeme KH-Bett legen, da platzte die Fruchtblase und es setzten sofort sehr heftige Wehen im 2-3 Minutentakt ein. So begann die Geburt unseres Sohnes schnell und unerwartet... 2 Stunden später um 3.03 Uhr war er bereits geboren...



LG