lt. arzt keine senkwehen, aber kopf fest im becken??!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene789 26.05.10 - 13:24 Uhr

hallo
bin gerade noch 37 ssw. meine fa sagte nun bei der untersuchung, dass die gebärmutter nun ganz am rippenbogen sei. sie ist jetzt ganz oben, also noch nicht gerutscht, das heißt ich hatte keine senkwehen oder?
das köpfchen ist aber laut FA verhältnismäßig schon fest im becken. wie geht das? ich dachte das köpfchen kann nur fest ins becken wenn senkwehen da sind.
und wenn noch keine senkwehen da waren, heißt dass dann, dass das kind sich noch zeit lässt, es heißt ja es dauert dann noch vier wochen...

danke gruß lene

Beitrag von babylove05 26.05.10 - 13:29 Uhr

Hallo

in der ersten ss hatte ich auch keine Senkwehen , aber mein Sohn sass schon frueh fest im Becken .... laut Hebi und FA ....

Die ss hatte ich Senkwehen , und meine Maus sitz fest im Becken ... aber der Bauch hat sich trotzdem nicht sichtlich viel gesenkt ...

Lg Martina

Beitrag von lene789 26.05.10 - 13:30 Uhr

wann ist dein sohn gekommen? vor ET oder danach?

Beitrag von jette1980 26.05.10 - 13:30 Uhr

Freu Dich, dass Dein Kleines schon im Becken ist. Ich bin ab morgen in der 40. SSW und hier hat sich noch nix getan.

Allerdings wundert mich, dass Dein Baby einmal noch ganz oben an den Rippen liegt und trotzdem unten schon im Becken liegt. Ist wohl ganz schön groß.

Alles Gute für Dich

Beitrag von lene789 26.05.10 - 13:32 Uhr

oh je, das hoff ich doch nicht:-) mach mir nämlich auch ein bischen sorgen wegen der größe, vor allem wegen des kopfes, nicht das das kleine steckenbleibt.

Beitrag von isis78 26.05.10 - 13:41 Uhr

bei mir war das auch so, keine Senkwehen und Kopf saß ab der 20.ssw fest im Becken. ich habe aber auch nur am Bauch zugenommen. Besser gesagt ich habe die Kleine nur nach vorne getragen.
Als Püppi#verliebt auf die welt kam war sie 52 cm groß.