weiter unten: 300 € Elterngeld auch nur für 12 Monate! NICHT 3 Jahre

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 26.05.10 - 13:39 Uhr

Unten war ein Thead über Elterngeld der einige durcheinanderbrachte.

Also Elternzeit kann man 1, 2 oder 3 Jahre nehmen.

Elterngeld bekommt man entweder 12 oder 24 Monate (dann die Hälfte).

Das sind entweder 67% vom Nettolohn oder 300Euro, wenn man nicht arbeitet bzw. in Elternzeit ist.



Die 300Euro über 3 Jahre ist das alte Erziehungsgeld was 2007 abgeschafft wurde.



LG Maike

Beitrag von anni-lein 26.05.10 - 13:41 Uhr

Wird der Mindestsatz von 300,- € bei 24 Monaten eigentlich auch geteilt, oder bleibt 300,- immer das Minimum?

Beitrag von babylove22 26.05.10 - 13:42 Uhr

natürlich nur die Hälfte.

Beitrag von nanunana79 26.05.10 - 13:42 Uhr

der wird dann auch geteilt, leider

Beitrag von windsbraut69 26.05.10 - 14:25 Uhr

Warum sollte er nicht geteilt werden?

Beitrag von yale 26.05.10 - 13:42 Uhr

Wenn nur der mindestsatz gezahlt wird und man sich für das Splitten entscheidet bekommt man 24 mon. 150€ ansonsten 12 mon. 300€

Beitrag von momodyali 26.05.10 - 13:44 Uhr

#pro

Beitrag von atlantis_6391 26.05.10 - 14:08 Uhr

Elterngeld wird mit MuSchu verrechnet,also bekommt man in den ersten 2Monaten nicht unbedingt 300,-Euro. (in den meisten Fällen bekommt man gar nichts,da MuSchu-Geld zu hoch ist). Danach dann 10 Monate mindestens 300 Euro bzw 67 %.
Als Alleinerzeihende nochmal plus 2 Monate.

LG

Beitrag von nessa78 26.05.10 - 14:02 Uhr

Danke! Ich dachte ich hätte was verpasst!

LG
Vanessa

Beitrag von minkabilly 26.05.10 - 15:16 Uhr

die 300 Euro Erziehungsgeld gab es nur 2 Jahre (nicht 3) ;-)