Outingbilder??? Und Lustige Stories dazu???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lina84sun 26.05.10 - 13:47 Uhr

Hallo... #winke

Darf ich eure Outingbilder sehen??? Meins (von der 16. SSW, früh aber wohl eindeutig ;-)#kratz) in VK...
Hat jemand "lustige" Geschichten, von plötzlich gewachsenen oder abgefallenen Schniepis??? #rofl

GlG

Beitrag von loveangel1311 26.05.10 - 13:51 Uhr

Liebe lina,
also nicht von mir selber, aber von meinem besten Freund. 4x bis kurz vor der Geburt hatte der FA bestätigt, dass es ein Mädchen wird.
Dann kam die Geburt und auf einmal sagt die Hebamme "Herzlichen Glücwunsch" zu ihrem Sohn.
Beide müssen so blöd geschaut haben, dass die Hebamme schon gedacht hat, sie freuen sich gar ned über das Kind.
haben dann gemeint, dass es eigentlich ein Mädchen sein sollte, da hat dei Hebamme gemeint "dann hat ihr Mädchen wohl ned Zündschnur" #rofl

Das fand ich richtig cool und sie haben sich nach dem kleinen Schock genauso über den Sohn gefreut, der übrigens heißt wie der papa, denn nen Namen hatten sie ja ned ;-)

Beitrag von suzi_wong 26.05.10 - 13:55 Uhr

#rofl

Beitrag von lina84sun 26.05.10 - 13:57 Uhr

#rofl Und am Besten noch alles rosa gekauft...

Beitrag von loveangel1311 26.05.10 - 14:10 Uhr

nicht alles, aber zumindest nur rosa Sachen dabei.
In ihren Zimmer lag aber eine Frau, die hatte nen Jungen bekommen und hat ihr nen blauben Strampler geschenkt, dass die ersten Besucher ned irritiert sind :-)

Beitrag von muire 26.05.10 - 13:57 Uhr

Die Ärztin war schon leicht genervt, weil unser kleiner Mann ständig seinen Schniepie in die Kamera hielt beim großen Organschall. Wer so stolz auf sein Geschlecht ist, der muss gewürdigt werden, daher machte sie auch gleich davon ein Bild. Mit dem Cursor zeigte sie auf den Schniepie und wollte ein Wort eingeben und fragte uns, was sie schreiben soll. Der Cursor wartete blinkend.

Mein Mann und ich überlegten und sagten, na "Schniepie" halt.

Sie hielt inne und meinte, "nein", ob sie Junge, Sohn oder einen Namen schreiben soll.

Das war peinlich, fast hätte unser Junge "Schniepie" geheissen. Na es war aber auch irreführend, sie hat immerhin auf den Penis gezeigt..... Sie schrieb dann einmal Junge hin und einmal seinen Namen, (soll ja nicht gelich jeder wissen wie er heisst in der Familie)

Das war unsere Outing geschichte. Und weil ich immer dachte es wird ein Mädchen war ich etwas geknickt wegen dem Penis (aber überglücklich dass alles dran ist und bin ich total auf Junge eingestellt) da sagte die Ärztin dann zu mir mit einer Gewissheit - der fällt auch nicht mehr ab.....

Ich lag auf der Liege, es war warm und so bequem und mein Mann total aufgeregt und erfreut seinen Sohn zu sehen und ich war total damit beschäftigt nicht einzuschlafen, soweit mein Erlebnis :D

Beitrag von lina84sun 26.05.10 - 14:02 Uhr

Lustig und süüüß!!!

Als mir meine Ärztin beim letzten Ultraschall den Schniepi gezeigt hatte, dachte ich nur WIE??? SCHONWIEDER??? #rofl Aber freue mich natürlich auch über nen weiteren kleinen Schniepi... ;-)

Beitrag von blinki.bill 26.05.10 - 14:02 Uhr



Hallo#winke

Ich hatte mein Outing bei 16+1, und es war auh eindeutig...Naja und seither zeigt er immer nur noch seinen Schniepi, wir haben nur ein US Bild von seinen Gesicht, auf allen anderen zeigt er uns tsolz das er ein Bub wird.#rofl

Hier ist da sOutingbild:

http://www.meinbaby.hateuchlieb.de/


Liebe Grüße

Daniela

Beitrag von lina84sun 26.05.10 - 14:08 Uhr

#rofl Vllt will er euch damit sagen, was er von dem Ultraschall hält...:-p

Beitrag von susischaefchen 26.05.10 - 14:14 Uhr

Als wir zum Organschall in der KLinik waren, fragte der Arzt ob wir das Geschlecht wissen möchten, wollten wir natürlich.

er fragte mich was ich für ein Gefühl hätte, das sei meist richtig .... ich also gesagt das es sicher ein Mädchen werde.

Der Doc sagte dann ganz trocken "Ihr Tochter hat ein Schnippelchen"

hat dann auch ein Foto gedruckt mit "Junge" und gesagt, falls es nicht stimmt solle ich ihm nach der Entbindung das F>oto zurück senden mit der Rechnung für die falsch gekauften KLamotten :-)

Beitrag von lina84sun 26.05.10 - 14:18 Uhr

Der war ja cool drauf, oder??? #rofl

Beitrag von lina84sun 26.05.10 - 14:21 Uhr

Tolle Geschichten!!! Dankeschööön! Ich sitzte jetzt mit einem dicken Grinsen am Arbeitsplatz... ;-) Mittagspause ist jetzt auch rum... :-(
Wünsch`euch noch einen schönen Tag!!! #sonne

GglG

Beitrag von gingerw 26.05.10 - 14:23 Uhr

Hallo!!!!!


Mit einem Outingbild kann ich leider nicht dienen, da unser 80 % Mädel (4 FA haben den Verdacht geäußert das es ein Mädel wird) immer die Beine zusammenkneift.;-)

Aber mit ner lustigen Geschichte kann ich dienen. Bei meiner 2. SS war sich meine FA 99% sicher das wird ein Mädel. (hat es auch in Mutterpass eingetragen) und naja das "Mädchen" ist schon 5 heißt Fabian und wird im August großer BRUDER!!!!!!!

Mein Fa kam ca. 15 Min. nach der Geburt und meinte nur : ACH du Scheiße da hab ich ja komplett daneben gelegen!!!!!#schock

Für uns war es nicht schlimm, da wir alles in neutralen Farben hatten :-D

Und mein FA hat bei der jetzigen SS noch nichts gesagt die 4 Ärzte die das gesagt habe waren 1. Mal ein Vertretungsarzt und ich mußte 2. Mal zur FD. Mein FA hat gesagt er wird sich diesmal ganz raushalten da er beim letzten Mal ja so falsch gelegen hat.

LG Janina mit Nathalie 9 Fabian 5 und Jule ET-89

Beitrag von dede33 26.05.10 - 16:56 Uhr

Als ich bei der letzten Vu war, hat sich unser Jüngstes mal wieder nicht zwichen die Beine gucken lassen und somit hab ich auch noch kein Outing. Mein FA hat ansonsten alles geschallt und gemeint, alles in Ordnung er könne das Hirn erkennen und auch alle anderen Organe, nur eben nicht, was es denn wird. Dann grinste er und erzählte von einer anderen Patientin, die daraufhin gemeint hätte: Naja, wenn ein Hirn zu sehen ist, dann kanns ja nur ein Mädel werden, was dann auch so war.#rofl#rofl