Eure leckersten Rezepte für Trockenkuchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mokli 26.05.10 - 14:33 Uhr

Hallo!

Ich muss noch einen Trockenkuchen backen, verratet ihr mir eure Lieblingsrezepte?
Immer nur Marmorkuchen ist laaangweilig #gaehn

LG, Monika

Beitrag von mrsviper1 26.05.10 - 15:02 Uhr

Hallo,

Ich liebe den Sahnekuchen der Schmeckt fantastisch, ist aber leider eine Kalorienbombe. #schein


¼ Liter Sahne
6 Eiweiß
250g Butter
350g Zucker
6 Eigelb
375g Mehl
1 Pck. Backpulver
100g Schokoladenraspel
Fett für die Form

Die Sahne steif schlagen und aus dem Eiweiß Schnee schlagen.
Die Butter schaumig rühren, dann den Zucker und das Eigelb unterrühren. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und löffelweise unter den Teig rühren. Jetzt den steifen Eischnee unterheben und anschließend die steif geschlagene Sahne und die Schokoladenraspel darunter heben. Den Teig in eine gefettete Guglhupfform füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 60 Minuten backen.


lg Tina

Beitrag von mokli 27.05.10 - 15:23 Uhr

Hört sich lecker an, den werd ich auf jeden Fall mal probieren #danke

Beitrag von mrsviper1 27.05.10 - 15:30 Uhr

Bitte schön. Dann wünsch ich dir gutes gelingen.

Beitrag von hennes7 27.05.10 - 09:52 Uhr

Hallo Monika,


Nesquik - Kuchen

1Becher Schmand
1Becher Zucker
1Becher gemahlene Nüsse
1Becher Nesquik (Kann auch jeder andere Kakao sein)
1Becher Öl
1,5Becher Mehl
3 Eier
1Pck. Backpulver

Zubereitung:

Den leeren Becher Schmand zum abmessen nehmen.

Bei 170Grad 60Min. backen

Wenn man will kann man noch eine Schokolade überziehen.

Ich backe den Kuchen immer in der Gugelhupf Form.


Der Kuchen ist einfach nur lecker.



Gruß Iris.

Beitrag von mokli 27.05.10 - 15:25 Uhr

Das hört sich auch sehr lecker an, auch wenn meine Kids keine Nüsse mögen....
Muss ich den Kuchen halt alleine essen #schein

#danke

Beitrag von luzie2 27.05.10 - 23:46 Uhr

Hallo Monika,
hier mein Rezept für suuuuuper leckeren Buttermilchkuchen:

3 Tassen Zucker
4 Tassen Mehl
2 Tassen Buttermilch
3 Eier
1 Prise Salz
1 Pack. Backpulver

Belag:
125 g Butter oder einen Becher Sahne
1 Tasse Kokosraspel
Zucker/Zimt

Zucker + Eigelb verrühren.
Mehl, Backp., Salz, Buttermilch dazu

Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Teig auf`s Blech.


nach ca. 10 -15Min. Backzeit:
geschmolzene Butter mit Kokosraspel mischen - über Teig verteilen + Zucker/Zimt drüber

200C für ca.20 - 30 Min. auf unterster Schiene

(man könnte auch jegliches Obst darauflegen)

LG Kiki

Beitrag von mokli 29.05.10 - 10:59 Uhr

Das hört sich auch sehr lecker an - zumindest wenn man Zimt weg lässt #schein
#danke