scheis clomi nebenwirkungen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 111kerstin123 26.05.10 - 15:19 Uhr

hallo mädels
#winke

Knoten in der brust mal wieder klasse:-[hattet ihr das auch schon?m do letzte woche kam leichte sb die bis heute angehalten haben check das nicht.hatte noch nie 6 tage lang sb vorallem ml kaum was dann mal ein tag etwas mehr.seltsam....aber sst zeigte ja nur vl an... hoffnung ist da ja keine mehr.aber frustet ein bissi:-[.sorry fürs #bla bald ist ja die bs.... schauen die den da vorher noch mal genua ob keine ss vorliegt??danke schonmal und sorry fürs #bla nochmal:-(

Beitrag von 111kerstin123 26.05.10 - 15:20 Uhr

aber was ich ergessen habe.letzen monat hatte ich ja auch clomi nur keine ovitrelle und da gings mir super ausser hitzewallungen.ich glaub ich vertrag diese scheis spritze da nicht,daher der knoten die irre wallungen und die blöden sb:-[

Beitrag von jb131007 26.05.10 - 15:25 Uhr

du machst mir angst:-(
hab 2 zyklen clomi ohne auslösen hinter mir und bin jetzt im 3.Clomi-Zyklus und werd morgen abend mit Ovitrelle auslösen.

Beitrag von 111kerstin123 26.05.10 - 15:26 Uhr

angst nicht du,aber bringt anscheind nichts du...brauchst also kein 4 ten clomi machen geh in ne kiwu.... hier in der schweiz geht das bissi anders.muss am 16 zur bs jetz... und dann spritzen:-D

Beitrag von fraeulein-pueh 26.05.10 - 15:33 Uhr

Dann schiebs doch nicht aufs Clomifen, sondern auf die AUslösespritze.

Beitrag von 111kerstin123 26.05.10 - 15:37 Uhr

oh mist tut mir leid...seh ich jetz grad erst..wo war ich nur in gedanken#klatsch

Beitrag von yellosunflower 26.05.10 - 16:41 Uhr

Alles, was über Clomifen hinausgeht, ist viel teurer und sehr viel in den Hormonkreislauf eindringender. Clomifen wirkt indirekt auf die Hypophyse und nutzt wenigstens noch die eigenen Hormone, während Hormonspritzen direkt wirken. Die setzt man halt ein, wenn es mit Clomifen nicht klappt.

vlg