hilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanja896 26.05.10 - 15:26 Uhr

Die vekühlung hört nicht auf er is so verschnupft .

Ich habe engelwurzbalsam babiex osanit und kochsalz lösung probiert hilft alles nix.
Was kann ich noch machen der schleim löst sich zwar schön aber er kommt auch wieder.

lgtanja

Beitrag von yvy1981 26.05.10 - 15:34 Uhr

Hallo,
ist wie bei Erwachsenen, ne Erkältung kommt 7 Tage und geht 7 Tage.
Da kann man nur Symptome lindern. Engelwurzbalsam nehm ich auch immer, Osanit geb ich nur bei Zahnungsbeschwerden. Ich schmiere Thymian Myrte Balsam auf Brust und Rücken und Stelle ne Zwiebel in Schlafzimmer wenn sie schläft. Wenn sie sehr verschnupft ist lege ich ein Handtuch unter die Madratze, so das siemit dem Kopf komplett etwas erhöht liegt.
LG

Beitrag von canadia.und.baby. 26.05.10 - 15:37 Uhr

Hallo Tanja ,

warst du denn mal beim KIA??
Und hat nachher nur noch Ambroxolsaft geholfen und Babix tropfen sowie Osanit.


LG

Beitrag von hot--angel 26.05.10 - 17:34 Uhr

Warum gibst du für dei Verkühlung Osanit??ß Die sind doch fürs Zahnen.

Baby Luuf kannst noch nehmen, und Fentrinol Nasentropfen

Aber ne Verkühlung kann schnell mal 1-3 Wochen dauern.

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9 Monate #baby und 2 #stern im Herten