Hilfe ... Ebayauktion Kinderwagen verkauft brauche mal euren Rat ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 15:27 Uhr

Hallo Mädels,

hoffe ich störe euch nicht wenn ich hier mal nachfrage.

Habe einen R1 verkauft.
Zur vorgeschichte: Hatte den gekauft auch über Ebay aber eigentlich nur wegen den Austauschset. Hatte dann auch hier gefragt welches Gestell ihr behalten würdet da ich noch einen Racer Plus hatte. Habe mich dann mit meiner Freundin und Freund für den Plus entschieden.

Der Vorbesitzer hatte auch leichte Gebrauchsspuren geschrieben und habe den Text so übernommen und nur noch z.B. hinzugefügt was ich fand was ich so noch heraus heben wollte aus den Gebrauchsspuren.

#blaText daraus: Gebraucht, guter Zustand. Leichte Gebrauchsspuren z.B. vorne bischen am Plastik vom zusammenklappen (kommt durch die zusammenlegweise) oder einmal Spuren von der Schirmbesfestigung an einer Stelle

Jetzt meint die Frau der Wagen hätte doch Rost (an einer Mutter vorne an den Rad) und der Korb sei eingerissen und ich hätte nennen müssen das der Lack etwas ab ist und nicht nur spuren von der Schirmbefestigung.

Habe den Vorbesitzer angeschrieben ob ich was übersehen hatte. Auch der meinte es war kein Rost ( wo ich meine ob da Rost ect. Bis auf das geannte.

Ah ja der Wagen hat sie dann bei ebay eingestellt und da stand nichts von Rost im Text!!! Will immer drauf raus das ich was verschwiegen habe, aber das habe ich nicht! Das wo die Schirmbefestigung saß habe ich geannt und das dort spuren sind. Auch wo wir so geschrieben habe ich es nochmals genau beschrieben. Hatte in der Auktion auch geschrieben wer mehr Fotos haben möchte kann sich gerne bei mir melden. Hat sie auch nie verlangt.

Sie meint am Anfang ich solle ihr 70€ überweisen, da ich es verschwiegen und sie würde den Wagen neu einstellen und verkaufen. Dann haben wir uns geeinigt sie stellt ihn rein und falls er weniger oder das nicht bringt müssen wir uns nochmal einigen. Habe dann gesagt sie soll ihn reinstellen und dann sehen wir wenn er verkauft ist. Habe dann gesehen das er verkauft worden ist.

Ah ja war als sofortkaufartikel drin für mehr als was sie ihn bei mir gekauft hatte. Dann als Auktion. Ah ja und bei SK Artikel stand drin sie geht nicht vom Preis runter. sie wird ihn auch nicht für weniger so verkauft haben als sie ihn bei mir erworben hat. Bis heute war ruhe und da meinte sie dann aufeinmal wieder alles.

Was würdet ihr machen. Mich nervt die Frau nur noch. Meine habe für mich nicht das Gefühl was zu schulden kommen zu lassen und der Vorverkäufer von den Gestell meinte auch er hatte kein Rost und wenn ich es mit den leichten Gebrauchsspuren geschrieben habe bin ich im Recht.

Sorry für die Länge!!!!

Beitrag von schmerle123 26.05.10 - 15:29 Uhr

ganz ehrlich? wende dich an e.ay

Beitrag von pebbles-maus 26.05.10 - 15:32 Uhr

naja hat sie dich dann schlecht bewertet oder wie seit ihr verblieben. sonst erst einmal an ebay wenden. ist immer ne frage, wie ihr verblieben seit nun.. gab es ne bewertung oder keine oder wie auch immer

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 15:41 Uhr

Sie hat es heute Ebay gemeldet, da die andere das Gestell wohl nun erhalten hat. Hat dann nicht mal mich zuende schreiben lassen und beendet mit ebay melden und neagtive aber wir schreiben schon die ganze Zeit per Nachrichten weiter.

Beitrag von pebbles-maus 26.05.10 - 15:54 Uhr

naja wenn sie schon ne negativbewertung gemacht hat, dann lass sie.. kannst du eh nichts machen. einfach an ebay ne mail schreiben und den sachverhalt schildern und mit der das gespräch beenden.

jetzt kannst eh nichts mehr machen, solche leute gibt es in massen bei ebay. vor allem aber nicht weiter ärgern, dass bringt dir doch nichts.

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 16:07 Uhr

Ja, da hast du recht...gibt es leider genug. Mich ärgert es nur weil ich mich im Recht fühle und nicht einsehe. Bzw mich erpressen lassen möchte wegen Anzeige.

Beitrag von sommersonne2 26.05.10 - 15:35 Uhr

Boah entschuldige mal aber bei deinem Text steigt ja kein Mensch durch #augen.

Aber, da du alles nach bestem Wissen reingeschrieben hast, sie ihn SO gekauft hat ohne weitere Bilder zu verlangen, kann sie gar nichts.

Behalt das Geld und sie soll eben zu sehen was sie damit nun macht.

vg

Beitrag von saku1983 26.05.10 - 15:38 Uhr

Sie wusste doch im vorraus das der KiWa gebraucht ist und da dürfe sie nicht soviel erwarten sie hätte sich ja einen neuen hollen sollen.
Hast du geschrieben das es keinen Umtausch oder rückgabe gibt?
denn du bist ihr zu nichts verpflichtet sie hätte vor ihrem Kauf genug Fragen stellen können und nicht hinterher meckern müssen.

Ich würd ihr kein Geld geben und ihr auch nicht entgegen kommen.

Gruß
Saku1983

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 15:46 Uhr

ja habe geschrieben: Dies ist eine Privatauktion. Dies schließt eine Gewährleistung oder Rücknahme unsererseits aus.
keine Nachverhandlungen.

Meine auch Gebraucht ist gebraucht und nicht neu. Es wurde ja auch geannt. Und wenn es bischen anders ist als sie denkt. Fragen hat sie ja auch gestellt und ich habe sie alle geantwortet z.B. ob er Rost hat.

Meinte dann auch noch ich hätte ja gelogen das es nicht mein eigentum wäre, da wen anders der wagen vorher gehörte. Aber ich habe ihn ja normal gekauft und ist somit in mein Eigentum gegangen. Und mit meinen eigentum kann ich ja machen was ich möchte bzw wieder verkaufen.

Beitrag von saku1983 27.05.10 - 16:04 Uhr

dann soll sie dir mal Fotos schicken um zu beweisen das da tatsächlich rost ist.

LG
Saku1983

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 15:40 Uhr

Sie hat heute sich gemeldet denke ich weil die andere das Gestell bekommen hat und die nur meinte das die Reifen angeblich abgefahren sein. Fände sie nicht. Meine ich fand es auch nicht.

Hat abweichender artikel gemeldet und nicht mal lange dort geschrieben und es beendet. und nun schreiben wir so per nachricht die ganze Zeit weiter.

Beitrag von sommersonne2 26.05.10 - 15:46 Uhr



Aber die Beschreibung von dir weicht ja nicht von dem Gestell ab was du ihr geschickt hast, es sei denn du hast ihr ein ganz anderes geschickt.

Was genau will die denn von dir?

Ich glaube die will nur das Geld wieder weil sie keins mehr hat.

Setz dich mit ebay in verbindung und lass die das klären, dann machst du nichts falsch.

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 15:49 Uhr

Das Gestell weicht ja nicht ab, da es das war was auf den Fotos war und was ich beschrieben hatte und was auch der Vorverkäufer von den Gestell bei seiner auktion geschrieben hat. Ich hatte es im Gegenteil noch mit z.B. genauer benannt was an den wagen für Gebrauchsspuren sind.

sie will jetzt am liebsten 40€ oder ich soll ihr einen anderen Vorschlag machen.

Aber sie hat das Gestell doch jetzt bereits seit letzte woche oder so verkauft gehabt und jetzt hat sie es nicht sondern schon jemand anders.

Beitrag von crazy_lazi 26.05.10 - 15:51 Uhr

Hallo


Also erstens ist es eine Privatauktion gewesen, da ist eine garantie und eine rückgabe ausgeschlossen!

unter "gebrauchsspruren" hätte ich mir jetzt schon bei einem kiwa vorgestellt, dass er kratzer im lack hat oder so.

sie wird nun gefrustet sein, dass er evtl. anders ist als sie ihn sich vorgestellt hat oder so.

auf jeden fall nichts überweisen!

sie hat den artikel gekauft und bei privatauktionen ist das nun mal das risiko.

Du hast beschrieben, dass er nicht neu ist. Hast also nichts verkehrt gemacht - also ignoriere sie am besten.;-)

Beitrag von i.a. 26.05.10 - 15:54 Uhr

sorry bis ich dein text verstanden habe, hat es einwenig gedauert.Ich bin da garnicht durchgestiegen.Ich würde das ebay melden, aber sofort.
Hallo....rost an einer Mutter, das ist ein genrauchtes teil keine Neuware.Ich würde garnicht auf die Frau eingehen, sofort ebay melden

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 16:03 Uhr

Sorry wegen den Text. :-) Habe soviel geändert da ich den Text immer mehr verkürzen wollte.

Das mit den Rost fand ich auch wenn es nicht um mich ginge lustig...man kann sich anstellen.

Beitrag von niselmaus 26.05.10 - 16:27 Uhr

Ich würde mich da auch an Ebay wenden. Klingt mir sehr nach einer Masche von der Frau, von wegen doch falsch gekauft aber wie bekomm ich mein Geld zurück! Also versucht sie es wohl über diese Art und Weise. Würde mich da auf keine Verhandlungen einlassen und an Ebay schreiben, dass du alles so angegeben hast, wie du ihn auch verschickt hast.

LG Niselmaus

Beitrag von babybunnychen 26.05.10 - 17:29 Uhr

Danke!! Habe ich jetzt auch gemacht!!! mal warten was ebay sagt!