Unglaublich ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von butterblume05 26.05.10 - 15:29 Uhr

Huhuuu...
Ich bin ja schon so einiges gewöhnt aber das heute war zu viel für mich. Reicht das nicht das meine Schwester letzten Sonntag zu mir meinte ich sehe aus wie im 8. Monat? Zur Info, ich bin ab morgen in der 16 WOCHE!!! Neeeein reicht es nicht. Ich geh heute einkaufen, schieb gemütlich durch den Laden bis an die Kasse, lad meine Selter aufs Band. Da seh ich schon das die Kassiererin gar nich ablassen kann von meinem Bauch *glubsch*
Naja als ich drann war, war sie so nett und hat mir die Selter wieder in den Wagen gehoben. Dann meinte sie "heute is der Tag der Schwangeren." Ich so "ja ich werd auch verfolgt von ihnen" Und dann die Frage "Wann ist es denn soweit?" Und als ich meinte das ich im NOVEMBER mein Baby bekomme kam das "HUI, UND DANN SCHON SO EIN BÄUCHLEIN?! WERDEN ES ZWEI?" und ich so "Eh, ne ich hoffe doch ma nicht." :-[ Ich bin knall rot geworden weil ich die ganze zeit schon immer sage das ich viel zu dick bin. Aber mein Freund sagt immer "du bist eben schwanger" Aber das nu war echt der Hammer. Und dann fragt die mich auch noch was es wohl wird. Und als ich meinte das ich das auch noch nicht wüsste meinte sie das es wohl ein Junge wird, denn "jungen machen sich immer sehr breit" ...

WER WILL DAS WISSEN?! Und nu hab ich die Bestätigung das ich mega Fett bin. Vielen Dank Du Dumme Trulla an der Kasse :-[

Beitrag von mellj 26.05.10 - 15:34 Uhr

ich sag dir so gehts mir seit der 11ssw!!!

im kindergarten meiner maus haben sie meine tochter ausgefragt also die erzieherinnen ob mama den 2 babys bekommen würde!!!!!

fand ich auch frech.
und der kinderarzt meiner tochter meinte letztens zu mir na da haben sie die hälfte wohl schon geschafft!!!

aber ich nehme es mit humor bin stolz aufs bauchi,weisst du wie es ist ist es eh nix bei meiner ersten ss sah man im 6 monat nicht viel da sagte jeder oh gott ess mehr das kind ist bestimmt krank etc also ich sch...da drauf!

aber die gesichter sind schon lustig wenn man sagt man hat im november ermin ich hab et am 19.11

lg mellj 15ssw

Beitrag von pebbles-maus 26.05.10 - 15:35 Uhr

juhu.. nu ärgere dich nicht.. bei mir kamen dummen sprüche, weil man bis zum 7.ten monat gar nichts gesehen hat. und dann das ich wohl unterernährt wäre und das baby wohl nichts abbekommt.. HÄÄÄ ??? also egel wie man das macht und wie man aussieht, irgendwas hat die umwelt immer auszusetzen.

also nicht aufregen. vermutlich hast du auch noch einen blähbauch, dass ist in der ssw noch üblich.

Beitrag von angi1987 26.05.10 - 15:35 Uhr

wieviel hast du denn bisher zugenommen?

Beitrag von mandy1975 26.05.10 - 15:38 Uhr

huhu

sei doch stolz auf deinen babybauch ...habe seit der 12 woche auch viel bauch und bin nun in der 18 und seh aus als wenn ich morgen entinde .

Las die leute doch reden und fragen stellen ... Na und , sei stolz auf deinen bauch und das was dein körper leisten kann .Das ist nähmlich ne ganze menge .

lg mandy

Beitrag von miachen02 26.05.10 - 15:39 Uhr

hihi..mir geht´s genau so...bin in der 15 ssw und sehe aus wie ein elefant...also so fühle ich mich...werd ständig drauf angespochen ob es zwei werden....
sah in meiner ersten ss erst im siebtn monat so aus wie jetzt in der 15 ssw

Beitrag von nana-k 26.05.10 - 15:37 Uhr

hi,

reg dich nicht auf.
diese ollen Kassen-Trullas kenne ich auch :-)

ich habe eine freundin die im 8.monat ist und bei ihr sieht man fast nix...die ist auch mega deprimiert.
also so rum ist es auch nicht schön.

wie dein freund schon so lieb sagt...du bist eben schwanger.

genieße es...und wenn das nächste mal jemand so blöd fragt...sag einfach "wie,was...was meinen sie denn?"
den blick solltest du mal sehen...denen steigt dann die röte ins gesicht. nicht dir ;-)

lieben gruß, Nana

Beitrag von bienchen1983 26.05.10 - 15:38 Uhr

Du meine Güte... Du bist ja echt empfindlich. #schock
Frag mich immer warum ihr euch über so was aufregen könnt #augen

Eva mit Paul (2.Jahre) + #ei 14. ssw

Beitrag von butterblume05 26.05.10 - 15:39 Uhr

Hm na ich weiss ja nicht. Je größer der wird desto weniger hab ich zum anziehen und desto mehr bekomm ich die Krise. Wie oft stand ich schon in der Umkleide und hab geheult weil nichts passte. Und die Umstandsmode noch zu groß ist und ich darin aussehe wie ein Kartoffelsack- Gewollt aber nicht gekonnt-

Klar ist es der Blähbauch das ist mir bewusst. Wahrscheinlich ist gerade das das Problem. Weil ich weiss das es nur aufgedunsen ist und nicht das Baby =/

Ich weiss nicht wie viel ich zugenommen habe. Ich hab mich gaaanz lange nicht gewogen und es erst Ende der 7. Woche erfahren. Gewogen hat er mich letztes Mal. Nächster Termin ist am Montag. Aber so wie ich denke hab ich schon mega zugelegt. So komm ich mir jedenfalls vor :-(

Beitrag von erdwuermchen 26.05.10 - 15:40 Uhr

Ärger dich nicht darüber!!!

Ich bin das 3. mal schwanger und das dritte Mal sehe ich aus als würde ich bereits morgen entbinden. Ich habe das in der SS durchgemacht. Und bei mir prallt das einfach ab. Meine Kinder haben sich alle breit gemacht im Bauch und 3. macht es wohl auch wieder. Das erste ist ein Junge, das zweite ein Mädchen und jetzt hüpft wieder ein Junge in meinem Bauch herum. Also soviel zur Geschlechtvorhersage.

Ich mag meinen Bauch und freu mich dass es meinem Krümel gut geht und alle anderen können mir mal am A....

LG
erdwürmchen

Beitrag von butterblume05 26.05.10 - 15:41 Uhr

Jahaaaaa ich bin empfindlich- ICH BIN SCHWAAANGEEEEER *mal rum motz*

:-p

Danke ihr seid lieb #herzlich

Beitrag von riraritachen 26.05.10 - 15:42 Uhr


Hallöchen,

Kopf hoch... ich bin auch in der 16ten Woche und mich starren auch allmählich alle Leute an... aber wenn man bedenkt das wa in einer Woche im 5ten Monat sind dann ist das doch berechtigt... oda?! #freu

... ich muss auch zugeben das ich schon vor der Schwangerschaft einen Speckbauch hatte und zudem gar nicht beurteilen kann was davon derzeit der Babybauch ist...hehe #kratz

aber weißt du was... das ist ja auch egal wenn man einen großen Bauch hat... so viele Frauen haben gar keinen Babybauch... bei denen sogar kaum einer ahnt das sie schwanger sind...

und wenn ich feststelle das mich die Leute anstarren und sich dann denken "sie ist schwanger" dann macht mich das schon irgendwie zufrieden... wo man selbst noch nichts spürt und einfach dankbar ist wenn man einem die Schwangerschaft ansieht... so ist's bei mir jedenfalls.. #schein

also keine Panik... wir sind Schwanger und dürfen auch Schwanger aussehen... und müssen vor allem nicht dem Schwangerschafts-ideal der Medien entsprechen... #cool

liebe Grüße rita

Beitrag von neofee 26.05.10 - 15:46 Uhr

Nicht Ärgern sowas muss ich mir von neidern auch an hören.


Ich muss mir auch unbedingt abgewöhnen schwangere an der Kasse zu fragen wann es soweit ist, denn seit ich schwanger bin, bin ich extrem neugierig bei anderen werdente Mamis.^^

Bin jetzt 17+3 und stolz auf meinen Bauch, der könnte für mich schon viel größer sein.^^

Beitrag von sommersonne2 26.05.10 - 15:53 Uhr

Und was ist daran jetzt sooooooooooo schlimm?

Also sie hat ja nicht gesagt...wow sind sie fett...

Ich glaube das deine Hormone ein bischen viel sind im Mom.

Sei froh das du so einen tollen "großen" Babybauch hast.

vg