Starke Schmerzen im untersten Teil der Wirbelsäule

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokoladeundmilch 26.05.10 - 15:34 Uhr

Hallo ihr lieben,

wie im Betreff schon steht habe ich seit 3 Tagen totale Schmerzen in dem untersten Teil meiner Wirbelsäule. Dieser Teil sitz eigentlich schon im Hinterteil und tut oft beim sitzen oder liegen weh. Kennt jemand von euch ähnliches??? Meine beste Freundin meinte das sich dieser Teil für die Geburt verschiebt damit sich das Kind daran nicht verletzt...stimmt das so??? weil sie selber hatte da keine Schmerzen deshalb frage ich mich ob das wirklich so normal ist.

Ich hoffe das mir einer von euch helfen kann...

LG
Hannah & Noah 30+5#verliebt

Beitrag von fredo.84 26.05.10 - 15:42 Uhr

Ich habe das auch schon.....und ich bin erst 22. Woche.

habe das aber schon fast seit der 14. Woche.
Meine hebi meinte das ist das Steißbein in kombi mit dem Becken...das dehnt sich ja alles.......

Beitrag von schokoladeundmilch 26.05.10 - 15:47 Uhr

Ah ok super vielen dank, ich war auch shcon drauf und dran meine hebi zu fragen, weil es jetzt auf einmal so weh tut. ;) hat sie dir auch zufälligerweise was gesagt was man dagegen machen kann??? also vielleicht irgend n übung die gegen diesen schmerz hilft???

Beitrag von hummels 26.05.10 - 16:58 Uhr

hallo #winke
ich habe genau das gleich problem mit meinem steißbein!!! wenn ich länger sitze komm ich fast nicht mehr hoch :-[
hab meine hebi gefragt und sie meinte, dass der knochen vom steißbein immer fest ist, sich allerdings in der SS lockert, so dass das Baby platz hat zum durchkommen. und der lockert sich wirklich nur in der SS !!! machen kann man da leider nichts!

LG Simone #klee

Beitrag von marquise 26.05.10 - 15:46 Uhr

Vielleicht tut dir eine Behandlung beim Osteopathen gut? SEitdem er mein Kreuzbein behandelt hat, habe ich keine Rückenschmerzen mehr!!!

LG