Frage zu Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von stephaniew. 26.05.10 - 15:52 Uhr

Und zwar druck ich mir grad schon mal den Elterngeldantrag aus.
Muss ich den zettel auch ausfüllen lassen vom arbeitgeber wenn ich auf 400€ basis arbeite?
Muss ich das überhaupt angeben?

danke schon mal

Beitrag von susannea 26.05.10 - 17:07 Uhr

Du mußt eigentlich gar keinen Zettel vom AG ausfüllen lassen wenn du nach dem MuSchu nicht arbeitest. Dann reichen von vorher die Lohnzettel.

Warum solltest du es nicht abgeben müssen? Willst du auf das Geld verzichten?

Beitrag von stephaniew. 26.05.10 - 18:24 Uhr

ich meinte nur den zettel vom ag,den rest geb ich schon ab,da verzicht ich doch nicht drauf#schein