Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von san110 26.05.10 - 15:53 Uhr

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen:

ich hatte laut meinen Berrechnungen letzte Woche meinen Eisprung. Um den 21.05. herum. Da hatte ich meinem Freund natürlich auch GV :-)

Vor 2 Tagen hatte ich ein leichtes Ziehen im Unterleib.
Und die letzten 2 Tage immer mal wieder zwischendurch eine leichte Übelkeit. (welche aber natürlich auch vom Verrücktmachen her kommen kann :-) )

Heute, hatte ich einen Putzanfall :-) Musste kurz auf Toilette und als ich in die Küche lief merkte ich das auch in meiner Unterwäsche etwas lief. Dachte erst meine Periode wäre da (was noch viel zu früh wäre).
Lief zurück ins Bad um zu schauen. Es ist Ausfluss, mehr durchsichtig als weiß. Und so flüssig wie ich ihn noch nie hatte.

Denkt Ihr es könnte geklappt haben? Oder eher das dieser sehr flüssige Ausfluss doch eher etwas mit dem Eisprung zu tun hat? (könnte mich ja verrechnet haben?)

Für eure Antworten bin ich wirklich sehr dankbar...

Viele liebe Grüße

Beitrag von kutschelmutschel 26.05.10 - 16:08 Uhr

es heisst ja, das kurz vor mens der ausfluss wieder flüssiger wird, da sich die gebärmutterschleimhaut zersetzt...leider kann man anhand vom zs nicht sagen, ob es geklappt hat oder nicht #liebdrueck

Beitrag von ida39 26.05.10 - 16:11 Uhr

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Drück Dir die Daumen #klee

Beitrag von manumarcbiglove 26.05.10 - 16:13 Uhr

hallo...also ich hatte das genauso und einige tage später kam meine mens....lg