Milchpulver

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lollilou 26.05.10 - 15:53 Uhr

Hallo!

Meine kleine ist jetzt 6 Monate alt und bekommt seit ich mit dem Stillen aufgehört habe BEBA AR Milchpulver. Das würde ich jetzt gern umstellen weil ich einerseits denke die AR Nahrung muss ich nicht ewig geben zudem hat sich die Spuckerei langsam verbessert. Habt ihr da ne Idee? Ich möchte ungern alle möglichen Milchpulver Sorten "testen"wüsste jetzt auch nicht ob ich pre oder 1-er geben sollte. Vorschläge sind willkommen!

#winke

Beitrag von tina-mexico 26.05.10 - 16:27 Uhr

Hallo,

ich würde mit einer 1er weitermachen. Ich kann Milumil 1 empfehlen...ich habe auch einen Spucki zu Hause und wurde mit Milumil 1 immer weniger. Milumil 1 ist sehr muttermilchähnlich und macht eine prima Verdauung :-)

VG
Tina

Beitrag von co.co21 26.05.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

ich würde einfach die normale BEBA Pre nehmen, Pre kannst du ja nehmen, bis sie auf Kuhmilch umsteigt und BEBA nimmt sie ja jetzt auch ganz gut.

Wenn das nicht klappt, kannst du immer noch nen andere Milch ausprobieren, aber vorerst würde ich bei der gewohnten Firma bleiben.

LG Simone

Beitrag von angel2110 26.05.10 - 16:49 Uhr

hallo.
ich würde auch bei beba bleiben und wahrscheinlich auch pre geben. empfehlung meiner hebamme: pre bis zum ende.
lg angel