Blöde Flecken am Knie nach Selbstbräuner - lange her...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von ela-ol 26.05.10 - 16:13 Uhr

Hallo,

ich habe vor langer Zeit Selbstbräuner benutzt, auch an den Beinen. Der Effekt ist lange vorbei, ist auch nicht schlimm, aber an den Knien an der Hornhaut sind dunkle Flecken die echt doof aussehen. Ich möchte nun bald auch mal bei wärmeren Temparaturen Rock oder kurze Hose anziehen, ich trau mich fast gar nicht!
In 4 Wochen muss ich zu einer Hochzeit, wofür ich mir ein echt schönes Kleid gekauft habe - aber die Knie werden frei sein.

Gibt es einen Tip für mich? Haut wegrubbeln, Terpentin, Nagellackentferner, webbrennen oder was? #rofl

LG ela-ol

Beitrag von ratzundruebe 26.05.10 - 17:19 Uhr

Hallo

ich kann dir da wärmstens dieses Zeug empfehlen #pro

http://www.mr-fuss.de/systempflege/?plentyID=adb76a80c56f0915e278697782d78b94

Ich hab nicht eine Stelle Hornhaut mehr, auch am Knie ist alles weg.
Damit dürftest du die Hornhaut und somit auch die dunklen Stellen wegschaben ;-)

LG Kerstin

Beitrag von fee85 26.05.10 - 20:34 Uhr

Hallo Ela-ol,


versuche es mit einem guten Peeling ... das du jeden 2ten bis 3ten Tag an den Stellen anwendest!

Damit müsste es nach einigen Anwendungen besser werden und nach und nach ganz verschwinden


Viel Erfolg

lg corinna

Beitrag von sol-04 26.05.10 - 21:37 Uhr

mit Backpulver!!!