So eine Art private Liebesschule

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von liebeslehrer 26.05.10 - 16:49 Uhr

Ich hab eine Frau und meine Frau hat eine beste Freundin. So weit so langweilig. Diese beste Freundin ist eine ganz hübsche, aber sexuell sehr unerfahren.

Und meine Frau, das verrrückte Huhn, ist auf die Idee gekommen, dass ich da ein wenig nachhelfen könnte: Sie soll "lernen", wie sie es mit der Hand, mit dem Mund ... machen kann. Meine Frau wäre vielleicht auch mal dabei, ihr genügt aber schon die Vorstellung, dass ich das mache.

Abgeneigt bin ich nicht, aber ich hab ein wenig Angst vor eventuellen Folgen.

Irgendjemand, der schon mal in so einer Situation gewesen ist?

Beitrag von fake??? 26.05.10 - 16:55 Uhr

Naja wenn du mal kein Fake bist#rofl#klatsch

Beitrag von hmmmmmmmmmmmm 26.05.10 - 16:57 Uhr

Mir würde auch die vorstellung schon reichen um dich rauszuwerfen!!

Beitrag von errik 26.05.10 - 18:04 Uhr

Sowas geht schief... beide werden damit nicht umgehen können und es wird vieles, wenn nicht alles kaputtmachen.

Beitrag von soto 26.05.10 - 19:13 Uhr

( Homer Mode On ) laaaaaaaaaaaaangweilig .... ( Homer Mode Off )

Beitrag von zenturio 26.05.10 - 20:52 Uhr

Schick mal 'n Foto von der Dame. Vielleicht bin ich ja bereit, euch vor dem Risiko des Scheiterns eurer Ehe zu beschützen. #schein