noch immer erhöhte Temperatur

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cyberbelle 26.05.10 - 16:50 Uhr

Hallo zusammen,

meine Kleine (2) hat am Sonntag 38.6 Fieber gehabt war total schlapp und müde - scheint eine Bronchitis zu sein, da sie vorher erkältet war und nun hustet. Mittlerweile springt sie wieder topfit in der Gegend rum, isst gut und hustet eben noch etwas. Vorhin habe ich nochmals Fieber gemessen, immer noch 37.9. Wann geht das endlich weg?
Möchte ihr denn Kinderarztbesuch ersparen, da sie total tobbt und schreit und man sie eh kaum untersuchen kann.

Lieber Gruss
cyberbelle

Beitrag von jessi15344 26.05.10 - 18:22 Uhr

hallo,also 37,9grad ist ja nicht mehr so wild.mein kind fiebert immer um die 40grad.aber wenns dir nicht gut geht dabei würde ich vor dem wochenende doch mal zum arzt gehen

lg jessi