Zimt-bei wem hats wirklich was gebracht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von handy12345 26.05.10 - 17:16 Uhr

Hallo,

Ich bin zwar noch nicht so weit, aber es interessiert mich trotzdem.

Hat es bei euch tatsächlich was gebracht und wie lange hats gedauert?

Beitrag von fyluc 26.05.10 - 17:18 Uhr

Hab sonntags zimttee getrunken und dienstag 11.02. war mein sohn dann da

Beitrag von checkerbunnysbk 26.05.10 - 17:24 Uhr

ich fresse regelrecht den zimt und nix passiert

Beitrag von nadja2010 26.05.10 - 19:11 Uhr

Hmmm Zimttee muss ich mal ausprobieren aber erst in 2 Wochen.


LG Nadja + Babygirl inside 37+2 Woche.

Beitrag von laboe 26.05.10 - 20:06 Uhr

Huhu!
Ich habe in einen Joghurt ca. 3 EL#augen Zimt gerührt- war echt lecker #mampf und am Abend ging es los... Allerdings war ich auch schon 6 Tage drüber und ich denke, das Baby hat den eigentlichen Startschuss gegeben. Wahrscheinlich war der Zimtjoghurt noch das Tüpfelchen auf dem i.

Wie auch immer, wenn es einem schmeckt, dann ist es ein super Versuch. Besser als Wehencocktail, sowas würde ich nie probieren...#zitter

Laboe (27.SSW)